Ich bin in eine Austauschschülerin verliebt, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das war vor langer Zeit bei mir mal ganz ähnlich. :-)

Damals gab es kein Facebook, kein Internet, auch keine Handys.

Festnetztelefon und Briefe.
Der Kontakt hat mehr als nur gehalten. Seit vielen Jahren glücklich verheiratet.

Also, warum nicht richtige Briefe schicken?
Abends mal anrufen und die Stimme hören.
Da gibt es für 2-4 Euro im Monat bei vielen Anbietern für Telefonate zwischen D und F eine Flatrate.

Und klar Ferien, Ostern, Pfingsten, Sommer, Herbst und Weihnachtsferien zusammen verbringen.
Du bei ihr und ihren Eltern, oder sie bei dir und deinen Eltern.

So hat es bei uns geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonnybooy
29.10.2015, 18:40

vielen dank für die guten tipps :)

0

Ihr könnt ja mal skypen! Ist immer schöner sich beim sprechen zu sehen :D Dann macht doch mal ein Treffen in den Ferien aus oder so. Man kann ja auch, jeh nachdem wo sie und wo du wohnst, schnell nach Frankreich, auch mit dem Zug und so. Frag sie, ob sie Skype hat! Über Facebook ist ja auch echt lw :/ wenn ihr euch echt mögt, dann wir es mit der Fernbeziehung zwar hart, aber ihr könnt es schaffen. Müsst ihr beide selbst merken! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonnybooy
29.10.2015, 18:39

also ich würde 9 stunden bis zu ihr fahren :/ aber mit skype ist eine gute idee :)

0

Ja geh mal aus Überraschung zu ihr auf Frankreich und bringe ihr Blumen mit einem schönen Brief und sag ihr das du sie liebst wenn ihr es wollt dann schafft ihr es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf ihr ein bagguêtte und das problem löst sich von selbst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?