Frage von JanyoOoO, 63

In Amerika arbeiten mit deutschem Studium?

Hallo, kleine Frage, wenn ich in Deutschland Jura studiere, später aber in den USA leben möchte, und dort als Anwalt arbeiten möchte, gibt es dann irgendwie eine Chance, dass das Deutsch Studium anerkannt wird, oder müsste ich praktisch nochmals in Amerika studieren?

Wie wäre das bei einem Medizinstudium mit einer Fachartzausbildung, mit der man in Deutschland ja komplett Alles als Arzt machen könnte?

Angenommen, eins davon würde anerkannt werden, hätte ich dann schlechtere Chancen bei Bewerbungen als ein gebürtiger Amerikaner bzw. würde ich weniger verdienen?

Antwort
von stufix2000, 24

Nein, ohne aufwändig zusätzlichen Studien werden weder Jura anerkannt noch das Medizin Studium.

Allein aufgrund dieser Studien wirst du kein Arbeits-Visum in den USA bekommen.

Selbst wenn du die Greencard gewinnen würdest oder bekommen würdest könntest du mit diesen Studiengängen nicht in den USA arbeiten.

Antwort
von turnmami, 38

Deutsches Recht wirst du in den USA wohl nicht brauchen können.

Außerdem gibt es für USA sehr strenge Einreisebestimmungen.

Da kann man nicht einfach hinfahren und arbeiten

Kommentar von SkillzByCoachW ,

Ja informiere dich mal ein bisschen besser bevor du antwortest. Du weisst schon das es sowas wie ein Arbeitsvisum gibt

Kommentar von AntiBan ,

in diesem fall wuerde ich sowieso eine Permanent Resident Card beantragen einfach weil man anders eigentlich keine Staatsangehoerigkeit bekommt

Antwort
von terrial, 10

Es geht beides ganz gut, wenn man es richtig anstellt. Wie genau, das zu erläutern würde hier zu weit führen, weil es ein komplexes Thema ist. Es gibt auch keine Garantien, dass es klappt. Als Arzt landet man eher in der Forschung, als Jurist eher in der Wirtschaft. Letzteres ist meist lukrativer.

Antwort
von Akka2323, 9

Wenn Du z.B. ein Spitzenexamen machst und dann bei einer internationalen Firma angestellt wirst und die Dich dann nach New York schickt, dann kann es klappen. Der Sohn meiner Freundin lebt jetzt auf diese Weise dort und wird in den USA bleiben.

Antwort
von LeBrot, 25

Kommt drauf an: ein deutsches Jura Studium wird dir in Amerika nix nützen, da dort die Rechtslage komplett anders ist.

Als Arzt hättest du wiederum gleiche Chancen wie ein Amerikaner da das deutsche und das amerikanische Studium identisch sind.

Kommentar von stufix2000 ,

Nein, das deutsche Medizin Studium wird in den USA nicht anerkannt. Man darf nicht praktizieren.
Es sind etliche weiterführende Ausbildungsschritte nötig, um in den USA als Mediziner arbeiten zu dürfen. Am besten ist es mehrere Auslandsemester in den USA zu absolvieren, wenn man tatsächlich dort arbeiten möchte.
Da die Ausbildung sehr teuer ist, muss man sich das genau überlegen.

Antwort
von SkillzByCoachW, 30

wenn du fertig bist mit dem studium bekommt man doch die papiere das man das und das studiert hat. aber du brauchst natürlich mehr als nur diese Papiere. 

Erstmal musst du in den USA eine Arbeitsstelle bekommen damit du ein freies Visum hast und so weiter und sofort

Kommentar von JanyoOoO ,

Werden die auch in Amerika anerkannt?

Kommentar von SkillzByCoachW ,

Ich schätze schon aber da würde ich mich nochmal genauer informieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community