Frage von Pfurzmitland, 95

In Alkohol baden unter 16, legal?

Der Verzehr ist verboten. Darf ich denn drinne baden? Wie der gebildete weiß, nimmt die Haut Stoffe auch auf.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von botanicus, 95

Der Gebildete schreibt den Gebildeten groß ;-)

Schleimhäute nehmen Stoffe auf, bei der Haut ist das sehr (!) begrenzt. Im vorliegenden Fall dürftest Du mehr einatmen. Ich denke, dass Du damit den Alkohol ebenfalls konsumierst (im Gesetz steht "Konsum").

Auf jeden Fall wird es abartig teuer! Weißt Du, was der Liter kostet?

Kommentar von AARONner ,

vlt. meint er das Billig- Dosenbier von der Tanke neben an xD oder das ausgekotzte von Obdachlosen :D

Kommentar von botanicus ,

Wenn er Alkohol sagt, gehe ich nicht von Bier aus.

Kommentar von Pfurzmitland ,

jo danke für die Antwort. eindeutig hilfreichste Antwort :)

Kommentar von botanicus ,

Danke für's Sternchen :-)

Antwort
von Hardware02, 31

Wenn du dich umbringen willst, dann ist das der beste Weg. Über die Schleimhaut wird Alkohol viel schnelle aufgenommen als über den Magen-Darm-Trakt.

-> Ganz, ganz schlechte Idee. Lieber mal das Gesetz übertreten und den Alkohol einfach TRINKEN - aber keine Experimente!

Antwort
von Pangaea, 60

Die Haut ist dazu da, Stoffe draußen zu halten. Sie nimmt nur sehr wenige Stoffe tatsächlich in den Körper auf, insbesondere Östrogene. Alles andere ist schwierig und nur mit recht komplexer Pflaster-Technologie durch die Haut zu schleusen.

Das heißt, durch ein Bad in Alkohol würde nicht viel passieren, außer dass deine Haut (je nach Konzentration) deutlich gereizt werden würde. Bereits in einer Konzentration von 3% kann Alkohol im Laborversuch Hautzellen schädigen. Im Alltag ist das zwar nicht so ausgeprägt, weil die toten Hautzellen auf der Oberfläche als eine gewisse Barriere wirken, aber mit einer Hautreizung müsstest du rechnen.

Schade um den schönen Wein.

Antwort
von Crush4r, 78

die abgabe und verkauf an unter 16 bzw 18 ist verboten! der verzehr hingegen nicht! zumindest nicht in den eigenen 4 wänden bzw. den der eltern, wenn die das erlauben, allerdings wäre das unverantwortbar!

Kommentar von Pestilenz ,

Mir wäre es lieber beaufsichtig daheim als heimlich.

Sie tun es sowiso.

Und dann fallt man aus allen wolken wie die eltern damals als ich ihre bum-zua-tochter um 5 in der früh nachhause gebracht habe. Jaja^^

Antwort
von chog77, 40

Autsch, das wird brennen wie die Hölle, vor allem an den empfindlichsten Körperteilen. 

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 42

Ja, auch Ethanol kann über die Haut aufgenommen werden, der Rest der Frage wurde schon hinreichend beantwortet.

Antwort
von Menuett, 13

Abgabe an Minderjährige ist strafbar.

Der Verzehr ist ihnen nicht zu gestatten.

Du dürftest in ihm baden, aber das kannst Du nicht, weil Du ihn nicht kaufen kannst.

Jugendschutzgesetz (JuSchG)
§ 9 Alkoholische Getränke

(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen

1.
Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
2.
andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.

(2) Absatz 1 Nr. 2 gilt nicht, wenn Jugendliche von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

(3) In der Öffentlichkeit dürfen alkoholische Getränke nicht in Automaten angeboten werden. Dies gilt nicht, wenn ein Automat

1.
an einem für Kinder und Jugendliche unzugänglichen Ort aufgestellt ist oder
2.
in einem gewerblich genutzten Raum aufgestellt und durch technische Vorrichtungen oder durch ständige Aufsicht sichergestellt ist, dass Kinder und Jugendliche alkoholische Getränke nicht entnehmen können.

§ 20 Nr. 1 des Gaststättengesetzes bleibt unberührt.

(4) Alkoholhaltige Süßgetränke im Sinne des § 1 Abs. 2 und 3 des Alkopopsteuergesetzes dürfen gewerbsmäßig nur mit dem Hinweis "Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten, § 9 Jugendschutzgesetz" in den Verkehr gebracht werden. Dieser Hinweis ist auf der Fertigpackung in der gleichen Schriftart und in der gleichen Größe und Farbe wie die Marken- oder Phantasienamen oder, soweit nicht vorhanden, wie die Verkehrsbezeichnung zu halten und bei Flaschen auf dem Frontetikett anzubringen.

Antwort
von Kyraaaah, 62

.. Nein ich glaube nicht. Weil du kannst auch beim Baden das "Wasser" trinken XD

Antwort
von DieKatzeMitHut, 43

Der "Verzehr" ist nicht verboten, daher ist auch der Rest der Frage hinfällig..

Antwort
von AppleTea, 34

Dazu müsstest du auch Alk kaufen

Antwort
von TheKn0wledge, 18

Du hast da was falsch verstanden: trinken darfst du Alkohol, nur halt nicht erwerben.

Antwort
von zeytinx, 47

Seit wann ist der verzehr verboten ?

Kommentar von Pfurzmitland ,

seit gestern vormittag halb 12. da habe ich entschieden, dass es ab sofort verboten ist!

Kommentar von zeytinx ,

Klar darfst du drine baden aber es ist nunmal sehr gefährlich weist du die haut nimmt es ja auf und die ganzen schleimhäute ..

Kommentar von Menuett ,

Gar nicht.

Er darf nur nicht  gestattet werden.

Gut gelesen.

Kommentar von zeytinx ,

Was gut gelesen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community