Frage von Sgarloni, 47

In 4 monaten 11 kilo abnehmen?

Hey, also ich bin sejr unzufrieden mit meinem Körper. Vielleicht sehen mich manche nicht als fett aber ich tue es und es stört mich so sehr, dass ich meinen Körper hasse. Ich habe eine zeit lang mein Essen ausgespuckt, nachdem ich es gegessen habe. Ich habe aber schnell damit aufgehört. Nun möchte ich in max. 4 monaten 11 kilo abnehmen. Ich kann leider meine ganze ernährung nicht umstellen, weil ich nicht immer selber kochen kann. Habt ihr tipps was ich essen kann? Oder welche kochbücher ich mir kaufen sollte? Ich mache 2-3 mal die woche Kampfsport (jeweils 1 Std. Kondition). Besonders ehrgeizig bin ich nicht, dass ich mir einen plan mache und den genau einhalte. Kann ich das schaffen? Ich möchte nicht mehr als 11 kg abnehmen. Bin w/1,64m/63kg

Antwort
von treppensteiger, 24

Auf jeden Fall nicht zu viel weniger Essen. Der Körper stellt sich darauf ein, und sobald du wieder mehr isst, wird das dann zuerst als Fett eingelagert.

Mehr Wege zu Fuß oder mit dem Rad in flottem Tempo absolvieren, dass macht sich leicht nebenbei. Weniger warm anziehen, damit der Körper mehr heizen muss. Sogar singen und intensives denken braucht ne Menge Energie. Und je mehr Muskelmasse, desto höher der Grundumsatz, also der Verbrauch, auch ohne Anstrengung.

Antwort
von iChicknHD, 27

11kg Fett= 77.000 kcal die du verlieren musst, wie du sie verlierst sind grob gesagt egal versuch nicht mehr als 500kcal pro tag im defizit zu sein sonst kannst dus dir ja ausrechnen wenn du mehr als 500kcal pro tag brauchst. Dann baust du aber auch Muskeln ab.

Antwort
von julia2210988, 17

Die vegan for fit Challenge (mit Kochbuch) hat mir einen großen Erfolg gebracht , schaue doch mal bei Amazon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten