In 32 Minuten 15 Kilometer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach mal die Angabe in Watt (W), so die Anzeige am Rad das kann. Dann lässt sich dein 30min Training besser bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entfernung ist nur hypothetisch da der dazugehörige gegenwind komplett fehlt und der Fahrwiderstand nicht exakt zur gemessenen Geschwindigkeit passt.

Wichtiger ist nicht kurzeitige hohe Leistung sondern wiederholtes Trainieren und öfters auch längere Trainings mit kurzen Lastphasen.

In der Natur wäre ein 30er Schnitt eine ordentliche Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind fast 30km/h das ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen Geräten kommt es darauf an, welchen Widerstand Du überwinden musstest. Übertragen auf die Realität entspricht das der Steigung der Strecke. Ein Schnitt von 30 km/h bei 50 W Widerstand ist anders zu bewerten als derselbe Schnitt bei 200 W.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es in 30 Minuten schaffst, bist du 30 km/h im Durchschnitt gefahren, das hast du mit gut 28km/h fast erreicht - das ist sehr gut für einen 12-jährigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind knapp 30 km/h und das ist schon eine ordentliche Geschwindigkeit. Und wenn du das 30 Minuten durchgehalten hast, dann ist das super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon sehr gut würde ich sagen - sind ja knapp 30 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Hut ab - ich bin nicht so fit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung