Frage von erdbeerschnufi, 35

in 2. Einnahmewoche 11 Tag Pille um 14 Stunden später genommen?

Liebe Community,

ich habe in der 2. Einnahmewoche am 11 Tag meine Pille um 14 Stunden später genommen. Einen Tag davor hatte ich ungeschützen GV, aber ich nehme die Pille. Dann habe ich 6 Tage nachdem ich die Pille zu spät eingenommen habe gewartet, und dann habe ich wieder GV mit meinem Freund gehabt, ungeschützt. Er ist aber nicht in mir gekommen! Wir haben rechtzeitig aufgehört. Habe die Pillenpackung zu ende genommen, und in der Pillenpause habe ich anstatt der roten Periode minimalen Ausfluss, also wirklich 2-3 Tropfen brauner Ausfluss bekommen. das ging dann 2 Tage so. Ich wollte zum Frauenarzt gehen, wegen meinem Gewissen... Habe am Tag der Fälligkeit einen Test gemacht und es hieß nein. Ich weiß ich sollte zum Frauenarzt gehen aber jetzt ist Weihnachten und jeder hat zu..

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 10

Du hattest keinen ungeschützten Sex, das ist Sinn der Sache. Die Packungsbeilage beantwortet dir alle Fragen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Periode, Pille, 12

Hallo erdbeerschnufi

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es
 darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist
 der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die Zahnbürste 
legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße

 

HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 15

Nimmst du eine Mikro- oder Minipille? Hast du eine Packungsbeilagen nicht gelesen? Da steht drin was du bei einem Fehler machen musst. Ein test ist erst 19 Tage nach dem Sex aussagekräftig

Kommentar von erdbeerschnufi ,

eine mikro pille, ja da steht es ost harmlos und man ist trotzdem weiter geschützt trotzdem mein gewissen ist halt nich rein

Kommentar von Jeally ,

Vertraue den Herstellern. Sie kennen ihre Pille am besten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community