Frage von Jessi121, 52

In 1ner Woche abnehmen?

Hallo Wenn ich 1 Woche lang kaum was esse, zum beispiel zum Mittag ne kleinigkeit und zwischendurch was und nur Wasser trinke. Wie viel nimmt man dann ab? Oder nimmt man dann überhaupt etwas ab? Ich wäre froh wenns nur ein paar kleine Kilos wären. Vllt so 1-3 kilo.

Antwort
von Pangaea, 6

Ja, natürlich würdest du abnehmen.

In einer Hungersnot - und dein  Körper kann ja nur eine Hungersnot erkennen, wie soll er ahnen, dass du so einen Blödsinn freiwillig machst? - wird dein Körper sofort auf "Sparflamme" schalten. Dazu baut er als erstes Muskeln ab. Das hat den Vorteil, dass du weniger Energie verbrauchst und bessere Chancen hast, die Hungersnot zu überleben.

Muskeln sind schwer, du nimmst also ab. Aber sobald du wieder normal isst, ist das das Zeichen für deinen Körper, dass die Hungersnot erstmal vorbei ist und dass er sich jetzt mal besser auf die nächste vorbereiten soll. Du baust also sofort wieder Gewicht auf. Aber nicht Muskeln, sondern Fett. Den optimalen Vorrat für die nächste Hungersnot.

Duch Extremdiäten oder Hungerphasen lernt der Körper, mit immer weniger Energie auszukommen und immer mehr auf Fett als Vorrat zu setzen. Diät macht auf Dauer immer dicker, und der Kalorienbedarf sinkt immer weiter ab. Folge: Um nicht noch weiter zuzunehmen, darfst du nur noch ganz wenig essen.

Antwort
von unwissend29, 15

Ja, du wirst dadurch abnehmen. Aber so bald du wieder normal isst, kommt das alles wieder drauf. Diese Folter kannst du dir also gleich sparen. Du tust dir damit nichts Gutes, schließlich verwährst du  deinem Körper beinahe alles was er braucht. Kohlenhydrate sind genauso überlebenswichtig wie Sauerstoff und Wasser. Außerdem würde man 1-3 Kilo kaum sehen und das Fett verschwinden meist nur dort, wo man es eigentlich gerne hätte. Um abzunehmen musst du deine komplette Ernährung UMSTELLEN nicht REDUZIEREN. Probier doch öfters mal vegetarische Gerichte oder Fisch. Am besten fragst du einen Ernährungsberater oder suchst nach Rezepten auf Weight Watchers oder anderen "Abnehmseiten". Fang nur keine Diäten an, die haben meist immer einen Jojo-Effekt. Auch Wundermittel sind Fakes und es erst gar nicht wert ausprobiert zu werden. Ein wenig Bewegung wird auch nicht schaden. Tägliche Power-Work-Outs sind nicht nötig. Dafür hat man ja auch kaum Zeit. Aber ab und zu ein wenig Musik auf die Ohren und einen kleinen Spaziergang machen, das kann schon Einiges zu einem besseren Körpergefühl beitragen. Am besten in bequemer Kleidung, falls es einen packt und man die letzten 100 Meter einen Sprint hinlegen will. Du wirst sehen, schon bald macht es dir Spaß und die Runden werden immer länger und der Körper immer fitter. ;D

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort
von MiilkaWay, 8

Du wirst abnehmen aber mnach der Woche wirst du dich ja wieder normal ernähren und dadurch zunehmen und bald mehr wiegen als ganz am Anfang

Antwort
von Lucielouuu, 28

Du verlierst dann hauptsächlich Wasser, außerdem ist das nicht gesund. Und sobald du wieder mehr ist nimmst du das doppelte zu.
Esse lieber gesünder und mach mehr Sport, da nimmst du dauerhaft ab.

Antwort
von putzfee1, 10

Dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du einen Kreislaufkollaps bekommst und völlig entkräftet ins Krankenhaus eingeliefert wird. Mit so einem Unsinn nimmt man nicht ab. Wenn man abnehmen muss, sollte man das mit einer vernünftigen, gesunden und ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung machen. Auch sollte man langsam abnehmen, nach Möglichkeit nicht mehr als 0,5 kg pro Woche. 

Wie groß und wie schwer bist du denn eigentlich?

Antwort
von DanielDerVierte, 20

Es könnte sein, dass Sie dadurch abnehmen werden, doch diese Methode ist nicht zu empfehlen! Um abzunehmen empfehle ich eine low-carb-Diät und außerdem ausreichend Kraft- oder Cardiotraining/Laufen,Schwimmen, etc.)

Es ist eine unglaubliche Belastung für den Körper, wenn Sie plötzlich die Energiezufuhr reduzieren. Könnte unangenehme Folgen haben. 

LG

Antwort
von user023948, 11

Nimmst ab, aber nachher mehr wieder zu, als du abgenommen hast, wenn du wieder normal isst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten