Frage von Kroozz, 60

Wie kann man in einem Monat so viel abnehmen wie es geht?

Hallo, Ich weiß das ist sehr unmöglich ist aber ich möchte ja nur tipps hören;)

Antwort
von 90sgrunge, 31

Du kannst gesund ca 1 kilo pro woche abnehmen. Also mit gesunder Ernährung und sport oder du machst so eine Magerdiät/ pro ana und verlierst mehr aber sowas ist extrem ungesund und davon kann ich dir nur abraten.

Antwort
von HaseFeuerEngel, 28

Erstmal ist deine gesünderes essen dann am besten morgens und abends joggen gehen wenn du das nötige Kleingeld hast kannst du auch ein Fitnessstudio aufsuchen da es schneller und besser geht und du bekommst ein Trainer zu seiner der dir hilft ohne deine Gesundheit zu beschäftigen wenn du keine Ahnung hast von Sport kann dir sehr viel passieren wenn du es nicht richtig machst 

Antwort
von pedde, 21

Jeden Tag eine Stunde Ausdauertraining + Dehnung und Situps. Vielleicht auch mal einen Tag Pause, wenn der Körper es nicht mehr mitmacht, dann eben sowas wie Spazieren gehen oder ins Schwimmbad.

Das A und O aber Ernährung umstellen. Mal einen Monat keinen Alkohol oder Limo. Auch kein Zucker in den Tee oder Kaffee. Zudem keine Lightgetränke, da diese nur den Appetit förden.

Pute, Fisch, Gemüse, Thunfisch, Vollkornbrot und nix Frittiertes. Und am besten noch viel Zitronen ins Wasser oder übers Essen, hat bei vielen einen positiven Effekt.

Pro Woche purzeln dann zwischen 2-4 Kilo (je nach Übergewicht). Bedenke aber, dass viel auch erst mal Wasserverlust ist. Dennoch kann man in 4 Wochen 8-10 Kilo abnehmen mit harter Disziplin. Jojo-Effekt Gefahr zwar, aber es fühlt sich gut an, besonders, wenn beim Laufen merkst du jeden verlorenen Kilo. Doppelkinn geht zurück, Hüftspeck und man ist auch mental frischer.

Viel Glück!

Kommentar von Kroozz ,

danke;)

Kommentar von pedde ,

bitte. ^^

Antwort
von Johannisbeergel, 24

Wenn man sehr übergewichtig ist (über 100 kg), dann sind 1-2kg pro Woche überhaupt kein Problem. 

Wenn man als Frau zB von 60 auf 56kg kommen möchte, geht es viiiiiiiel langsamer. 

Wichtig ist: Das was man isst, muss den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen und man braucht ein Kaloriendefizit. Je cleaner du in den Mahlzeiten bist, desto mehr "offen" hast du dann auch mal für ein Dessert. Ohne viel Schnickschnack machen die meisten "Low Carb", das finde ich persönlich am leichtesten.

Antwort
von Bodybuilder1993, 33

1 Monat = ca 2kg je nach Ausgangslage

Wieviel wiegst du den und wie groß bist du?

MfG

Kommentar von Kroozz ,

Ich wieg JETZT nach Ostern und dem winter wieder 53 kilo... vorher 47.....ja ich will wieder zum sixpack bin 163 groß

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann ist Abnehmen eh nicht nötig , 47 ist definitiv zu wenig!

du bist sicher noch "ziemlich "jung?

Kommentar von Bodybuilder1993 ,

Hast doch immernoch gutes Normalgewicht

MfG

Kommentar von Kroozz ,

ja ich bin 14... aber ich hab so viel speck am bauch

Kommentar von Bodybuilder1993 ,

Du kannst unmöglich "viel" Speck am Bauch haben bei deinem Gewicht außerdem bist du erst 14 du wächst ja noch es kann sich alles noch ändern

MfG

Antwort
von DerAlien1996, 27

Sport Sport Sport.... Und wenn du keinen Sport machst versuchen in Bewegung zu bleiben... Frische Luft... Gesundes Obst essen, Mineralwasser selten auch mal einen Saft. Gut ausschlafen denn während des Schlafes verbrennst du Kalorien! Und nicht aufgeben ;)

Antwort
von Wonnepoppen, 13

du hast dir die Antwort bereits selber gegeben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten