Frage von EmoKeks2, 84

In 1 Monat 8 Kilo abnehmen ist das viel?

Hallo

Ich hab auf den Tag genau 1 Monat eine Diät gemacht und hab dabei 8 Kilo verloren. Ist das viel? Kann es sein das es sich es dabei auf gewicht alter und größe beschränkt? Ich bin 15 Jahre bin 1.75 groß und hab vorher 78 Kilo gewogen, jetzt nur noch 70.

Antwort
von pedde, 83

Das ist vollkommen ok, falls du jeden Tag noch 1-2 Stunden Ausdauersport machst. Sonst ist es eben nicht viel, außer Wasser und Muskelmasseverlust und der Jojo-Effekt hat dich nach 3-4 Wochen, wenn du wieder anfängst dich "normal" zu ernähren oder bei kalorienreichen Dingen zuschlägst (ohne Sport). Man kann auch pro Woche 5 Kilo abnehmen (je nach Sport), aber dann eben meist nur kurzfristig. Jeder ist da auch ein wenig anders veranlagt. In deinem Alter habe ich (ab 16) in einem halben Jahr 18Kg Muskelmasse antrainiert und so Art Schwangerschaftsstreifen an den Armen bekommen. Es geht also in beide Richtungen und ist beide Male nicht gut, wenn es zu schnell geht. Aber mach einfach Sport und die Diät ein wenig weiter, dann wird das schon. Wäre was anderes, wenn du von 70 auf 62 so schnell runter wärst. So hast du in der Tat ja lediglich dein Normalgewicht (fast) erreicht.

Antwort
von Dackodil, 68

Nein, das ist nicht viel - das viel zuviel und damit selbst schädigendes Verhalten. Was soll der Mist? Das hast du schneller wieder drauf, als du´s abgenommen hast.

Antwort
von Marcolinus, 60

Das ist absolut viel zu viel, du hast dich in diesem Monat bestimmt durchgequällt. Das bringt nichts: wie bereits von anderen Foristen erwähnt, wirst du mit einem Jo-Jo-effekt rechnen müssen.

Antwort
von promooo, 84

Ja, sehr viel...ZU viel! Max. 1KG die Woche

Antwort
von blvcck, 61

Wie hast du das geschafft?😮

Antwort
von Schnuckischnu, 65

Das ist definitiv zu viel und auch super ungesund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten