Frage von naw619, 73

impulserhaltung güterwagen?

Hallo liebe leute, wir haben erst vor paar Tagen mit Impulserhaltung angefangen und ich habe ziemliche probleme mit der aufgabe die im anhang geposted ist

impulserhaltung heißt ja p1 +p2 = p'1 + p'2

in dieser Aufgabe wäre dann das fahren des güterwagen p1 und das beladen von ihm p2 oder? aber wie stell ich das p2 dar?

p1 wäre ja m1 * v1 = m0 * v0(t) wäre p2 dann m2 * v2 = ? * v(t)???? // ich habe ja nichts weiter gegeben über den Massenstrom

wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar :)

mfg naw

Antwort
von SKenb, 47

Die Ladung wird höchstwahrscheinlich die fleiche Geschwindigkeit wie der Güterwagen aufweisen - hoffe ich zumindest

Antwort
von naw619, 22

hab jz zur a) folgendes raus 
p(vorher) = p(nachher) 
p (vorher) = m0 * v0 
p( nachher) = m,güter(t) * v,güter(t) + m,massenstrom(t) * v,massenstrom(t), 
dass dann gleichgesetzt 
m0*v0 = m,güter(t) * v,güter(t) + m,massenstrom(t) * v,massenstrom(t) 
und nach v,güter(t) umgestellt 
v,güter(t) = ( m0*v0 - m,massenstrom(t) * v, massenstrom(t) ) / ( m,güterwagen(t) ) 
ist das so richtig? 
doch nun zur b fehlt mir ein ansatz... 
mfg naw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten