Frage von gast348923, 46

Impressumspflicht bei Nicht-.de-Domain?

Hallo, besteht Impressumspflicht wenn ich ein Forum betreiben möchte obwohl das dann auf eine .net domain enden wird ? Ich bin aber Ausländer und habe keine deutsche Staatsangehörigkeit muss ich trotzdem Impressum angeben?

Antwort
von noctem77, 19

Ein Impressum Pflicht besteht wenn eine Internetseite von Deutschland aus betrieben wird.

Entscheidend ist also nicht die Domainendung sondern der Wohnort des Betreibers.

Antwort
von tactless, 36

Wenn du mit deiner ausländischen Domain deutsches Publikum ansprichst, dann besteht eine Impressumpflicht ja! 

Kommentar von gast348923 ,

Wieso besteht dann dort aber Impressumpflicht?

Kommentar von tactless ,

Hat man seine Wohnsitz/Anschrift im Ausland und bietet einen Blog oder eine Website an, die sich an deutsche Verbraucher richtet, dann unterliegt man ebenfalls der Impressumspflicht. Da sind die Angaben relativ eindeutig.

Natürlich stellt sich die Frage, ob man jemals Ärger bekommen wird, aber rein rechtlich gilt für ausländische Anbieter auf dem deutschen „Internet-Markt“ deutsches Recht.

Im Zweifel kann die Website gesperrt werden oder man bekommt Ärger durch Rechtshilfe der ausländischen Justiz.

Natürlich gibt es in vielen Ländern weiter weniger scharfe Vorschriften was Domain und Hosting angeht. So kann man teilweise auch einfach gegen Bares ohne Datenangabe Webspace mieten und loslegen. Aber das ändert nichts an der Rechtslage und dessen sollte man sich nur bewusst sein.

http://www.selbstaendig-im-netz.de/2011/03/01/affiliate-marketing/impressumspfli...

Kommentar von gast348923 ,

Danke!

Kommentar von tactless ,

Außer du möchtest ein illegales Forum betreiben. Dann erübrigt sich deine Frage. Allerdings sollte man dann voraussetzen dass du ausreichend Kenntnisse zum Selbstschutz besitzt, und hier nichts erfragen musst. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten