Impressum - Brauche ich das auf meiner Webseite?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es wirklich nur zur privaten Nutzung ist und keinerlei Werbung oder sonstiges enthalten soll, kann darauf verzichtet werden. Dennoch kann es nicht schaden eines zu erstellen. Eine gute Seite um sich mit dem Thema zu beschäftigen ist https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html#a4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaDannEbenNicht
01.11.2016, 12:52

Es geht nicht um Werbung ja oder nein, sondern darum, wer die Zielgruppe ist.

0

Nein, du brauchst kein Impressum. Wenn dies nur eine rein private Seite ist. ABER: Sobald du Werbung, zB. Google Adsense, auf der Seite schaltest musst du ein Impressum angeben. Leider funktioniert dein Link nicht.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VinArts
01.11.2016, 13:44

Ja ich würde halt meine Programme (die alle gratis sind) vorstellen. Wenn ich das weglassen würde, wäre es eine rein private also ohne Impressumspflichtige Webseite?

0

Für jede Website herrscht in Deutschland Impressumspflicht. Das kann sehr teuer werden, wenn die ein Abmahner findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
01.11.2016, 13:42

Nein.

Erst wenn dort Werbung geschaltet ist, bzw. journalistisch,
redaktionelle Inhalte bereitgestellt werden muss die Seite in Impressum
haben (§§ 5, 6 TMG).

0

Sobald du mit deiner Website an die Öffentlichkeit trittst - sie also im Grunde jeder lesen kann - bist du zur Angabe eines Impressums verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
01.11.2016, 13:42

Nein.

Erst wenn dort Werbung geschaltet ist, bzw. journalistisch, redaktionelle Inhalte bereitgestellt werden muss die Seite in Impressum haben (§§ 5, 6 TMG).

0

Was möchtest Du wissen?