Frage von AstroWolf, 99

Impotenz mit 18 Jahren?

Hallo

Ich möchte es kurz machen: Bin 18 Jahre alt, habe das Gefühl dass ich impotent bin. Jedoch psychisch bedingt. Wollte das erste mal mit meiner Freundin haben, von da an hab ich leichte ''Errektionsstörungen''. Ich habe es nicht mehr unter Kontrolle wie ''früher''. Manchmal gehts, manchmal nicht. Versagungsangst? Stress?

Antwort
von julchen1984, 69

Wahrscheinlich machst du dir selber zu viel Druck wenn du mit ihr schlafen möchtest. Lass es einfach auf dich zukommen und denk nicht zu viel drüber nach.

Antwort
von fremdgebinde, 31

Ich denke, du definierst den Begriff "Impotenz" falsch

Antwort
von Pangaea, 52

Guckst du viele Prnos? Das ist häufiger die Ursache als man denkt. Hängt mit der "Reizschwelle" zusammen.

Kommentar von SwaggerBoi ,

Hahhahahha sorry mehr kann man dazu nicht sagen

Kommentar von AstroWolf ,

In der Zeit als ich keine Freundin hatte, könnte man fast sagen ich hatte eine Art Sucht. Vorallem wenn ich mal nix zu tun hatte. Jetzt ist es genau umgekehrt, ich schau gar keine P*rnos mehr. Und die Libido ist da, das macht es noch komischer, meine Lage.

Kommentar von Pangaea ,

Wenn du gar keine mehr schaust, ist gut. Fiel mir nur so ein, weil es öfters vorkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten