Frage von Peppi3012, 22

Impfkostenübernahme bei schulischer Ausbildung?

Hatte einige Einträge gelesen.....aber sie sind ja nun doch schon recht alt. Bin weit über 30 Jahre und.......

brauche ,um eine Ausbildung zur Sozialassistentin zu machen, einen Nachweis eines ausreichenden Immunschutzes. FETT vermerkt, das es für die Berufsbildende Schule VORAUSSETZUNG für die Aufnahme ist.160 € + 26,80 € Arztkosten. Netter Brief der TKK, das die das nicht übernehmen.Ich gehe davon aus das die BBS das auch nicht tut.Mal ehrlich.....bleibe ich auf den Kosten hängen??

Antwort
von Indianerin, 2

was für ein Immunschutz? was für Spritzen? noch nie gehört...

Kommentar von Peppi3012 ,

Hepatitis A und B 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten