Frage von Pferdeliebe89, 289

Impfen als Veganerin?

Hallo:) Ich bin seit längerem Veganerin (Verzicht auf tierische Produkte). Jetzt steht mal wieder eine Auffrischung meiner FSME-Impfung an. Ich habe mich informiert und erfahren,dass der Impfstoff tierisch ist. Meine Mutter besteht allerdings darauf,dass ich mich Impfen lasse. Was meint ihr?

Antwort
von Schokolinda, 124

irgendwo hängt man immer mit drin- man kann nicht wirklich 100% vegan leben. vielleicht 99.9% - soll jetzt keine realistische zahl sein, sondern nur bedeuten, dass man manchmal keine alternative hat.

es wird keine vegane impfung angeboten - wenn dir die impfung wichtig ist, dann hast du keine andere möglichkeit.

Antwort
von Undsonstso, 108

Mag sein, dass das Impfen unvegan ist, aber bitte bedenke auch, du hast nur dieses eine Leben....

Wenn du dann vllt. FSME bekommen solltest, lehnst du dann die unvegane Behandlung großmütig ab aus Tierliebe..?

Nun ja, was ist wenn deine FSME nicht so gnädig ist, dass ein Kind bzw ein Jugendlicher sie gut übersteht...? Hast du Bock auf neurologische Schäden, die dich dann ein Leben lang begleiten..... Wirst du eventuelle Lähmungen, Krampfanfälle, Gleichgewichts-, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen gern ertragen und dies aus purer Tierliebe ...? Wirst du sie mit Stolz und voller Glaubensfreude wie eine Monstranz vor dir hertragen ?

Bitte wäge einfach ab, wo deine Prioritäten anfangen bzw. enden.



Antwort
von eostre, 87

Du wirst deine Gründe haben, warum du dich vegan ernährst und nun ist es an dir zu entscheiden, ob sich impfen damit vereinbaren lässt.

Antwort
von AppleTea, 142

Das musst du für dich alleine entscheiden.

Antwort
von tuedelbuex, 139

Lass Dich impfen......ich meine, soweit sollte weder weltanschaulicher noch modebedingter Veganismus gehen, dass man dafür seine Gesundheit aufs Spiel setzt.....

Antwort
von krizzyyy, 147

Lass dich impfen... Vegane Lebensweise hin oder her, aber deine Gesundheit ist nunmal wichtig & diese eine Mini Infusion wird dir hoffentlich von der begann Ideologie verziehen... wie alt bist du ?

Kommentar von Pferdeliebe89 ,

Ich bin 14

Kommentar von krizzyyy ,

ok... naja in deinem alter möchte Manna manchmal so "extreme" Sachen ausprobieren.. aber dass ist vergänglich... ich hatte auch so ne Phase XD naja jedenfalls würde ich mih mit der Gesundheit riskieren nur um dieser Lebensweise nachzugehen...

Antwort
von Retrohure, 166

Drück ein Auge zu und lass dich impfen. Mach dich nicht lächerlich - und spiel vor allem nicht mit deiner Gesundheit.

Nebenbei bin ich mir grad nicht ganz sicher, ob der Impfstoff wirklich tierisch ist. Meines Wissens enthält der abgetötete Viruspartikel. Viren sind im Grunde nur DNA/RNA und somit keine richtigen Lebewesen und schon gar keine Tiere.

Kommentar von kayo1548 ,

Naja, die Impfung wird auf Hühnerembryo Fibroblasten produziert.

Wie man das jetzt bewertet muss jeder für sich entscheiden

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 86

Überwinde deine Ideologie und lass dich impfen. Alles andere wäre dumm und leichtsinnig.

Antwort
von Lexa1, 133

Ich kann nicht nachvollziehen, was Vegetarier für Probleme haben.

Verzicht auf einige tierische Sachen ist ja ganz schön und gut, aber der Gesundheit wegen sollte man schon mal über seinen eigenen Schatten springen dürfen.

Aber wenn dir eine Hirnhautentzündung lieber ist !

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Veganer, nicht Vegetarier. Ist ein großer Unterschied. So wie zwischen Salafist und dem normalen Moslem aus der Dönerbude. :-)

Kommentar von Lexa1 ,

Meinte Veganer. Ändert aber nichts an meiner Aussage.

Kommentar von RobertaPatta ,

Ich wurde noch nie geimpft und lebe noch :D

Kommentar von Lexa1 ,

Kann ich aber jetzt auch nicht ändern.

Kommentar von tuedelbuex ,

Ich wurde noch nie geimpft und lebe noch :D

Mag sein, dass Du die (oder "eine") Ausnahme bist.....Niemand würde auf die Idee kommen, dass Rauchen gesund ist, nur weil unser ketterauchender Altkanzler Helmut Schmidt 96 damit geworden ist.....

Kommentar von Lexa1 ,

Und was hat das jetzt mit meinem Beitrag oder Kommentar zu tun, @
tuedelbuex

Antwort
von OnkelSchorsch, 132

Impfungen aus religiösen Gründen zu verweigern, halte ich für eine sehr schlechte Idee.

Ach ja, ich halte Veganismus für eine Religion, sogar für eine extrem missionarische und fanatische Religion.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Wenn du Veganismus mit religiöser und fanatischer Verblendung gleichsetzt, solltest du deine Vorhaltungen besser an die ach so christlichen Fleischesser richten, die grade wieder zu Ostern ihre Verblendung und ihre Doppelmoral leben und propagieren...

Lecker Eier und Osterlamm ! :)

Ich halte Leute wie dich für missionarisch und fanatisch - das ist es aber nunmal, was den sog. Karnismus ausmacht !

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Siehst du, und schon wurde meine obige Aussage beweiskräftig belegt. Danke!

q.e.d.

Kommentar von Coonz ,

da hat er Recht der Onkel ... :)

Kommentar von Retrohure ,

Na ja, Widerworte wird man ja wohl noch geben dürfen - ferner hat ASmellOfRoses ja nur ihre Meinung dargelegt, ohne hier jemanden missionieren zu wollen. Andersherum könnte man OnkelSchorsch dann ja auch Missionarstätogkeiten vorwerfen.

Jeder soll einfach selber essen, was er meint. Dass der Durchschnitssdeutsche aus gesundheitspolitischer wie ökologischer Sicht eher zu viel als zu wenig Fleisch ist, ist ja aber auch kein Geheimnis - ganz darauf zu verzichten, ist mitunter ebenso wenig eine Lösung. Maßhalten! So steht es nebenbei auch in der Bibel..

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Genau. Jeder soll essen oder nicht essen, was er/sie will. Kein Problem. Leider hapert es da bei den Veganisten.

Sehr treffend stellt das dieser Witz dar:

http://i.imgur.com/3iUsCEc.jpg

;-)

Antwort
von loema, 113

Das musst du abwägen. Da kann man schwer etwas dazu sagen.

Antwort
von wickedsick05, 56

Lass dich impfen. Veganismus ist eh eine gesundheitliche, ökologische und ethische sackgasse.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Klar, drum stehen wir auch dank des Fleischkonsums mit dem Rücken zur Wand, die uns grade noch so vor dem Abgrund schützt - die große Uhr im Blick zeigt 5 vor 12 !

Aber hey: Was soll`s - dank Scheuklappen nur weiter so !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community