Frage von yolo03, 34

Immun gegen eine Krankheit?

Hey liebe Community

Ich habe schon das ganze Internet durchforstet aber leider immer noch nichts gefunden , deshalb frage ich jetzt hier
Wie kann man gegen eine Krankheit immun sein an der man noch  NIE erkrankt ist ?

Ich bedanke mich im Voraus
Eure yolo03

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo yolo03,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Biologie

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 19

Eine Möglichkeit ist, dass die eigenen Zellen nicht kompatibel für den Erreger sind, so funktioniert z.B. die Resistenz gegen den HI-Virus. Manche Menschen tragen eine Mutation in einem Gen, welche verhindert, dass dieser Virus die Zellen "öffnen" kann um sein Erbgut einzuschleusen.

Viren müssen dazu an Rezeptoren auf der Zelloberfläche andocken, sind diese Rezeptoren aber "deformiert", so funktioniert dieser Mechanismus nicht mehr und das Virus kann sich nicht vermehren.

Antwort
von Adamantan, 23

Nun, das kann passiert sein, indem Du geimpft wurdest oder dadurch, dass Du mal mit der Krankheit in Kontakt kamst, ohne dass sie ausbrach. Dein Körper bildet ja gegen alle Eindringlinge Antikörper, nicht erst, wenn Du an der Krankheit erkranktest.

Antwort
von Grobbeldopp, 2

Wie kommst du denn auf die Frage? Ist den eigentliches Anliegen, wie Impfungen funktionieren können?

Antwort
von lamarle, 6

Google mal den Begriff "stille Feiung".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten