Frage von Jerichmed, 49

Wird man immun auf Erkältungsviren?

Wenn man eine Grippe überstanden hat bzw. einen grippalen Infekt ist man ja in Zukunft auf diese Viren immun.

Wenn ich jetzt schon eine Schnupfennase habe, und stecke mich mit einem zweiten oder gleich 10 verschiedenen Viren an...

Merkt man das dann, dass der Infekt schlimmer ist, oder gar nicht?

Antwort
von Pangaea, 27

Man ist leider nur gegen exakt diesen Virustyp immun, und auch nur dann, wenn das Virus ins Blut gelangt ist und der Körper "Memory-Zellen" bilden konnte.

Bei oberflächlichen Infektionen wie Schnupfen gibt es keine dauerhafte Immunität. Grippale Infekte werden von zahllosen unterschiedlichen Virustypen ausgelöst, und die Erreger der echten Grippe (Influenza) mutieren ständig. Deswegen muss man ja die Grippe-Impfung jedes Jahr wiederholen.

Wenn du gerade eine Schnupfennase hast, ist dein Immunsystem für die Abwehr auf den Nasenschleimhäuten gut aktiviert, das heißt eine zweite, andere Virussorte hätte eher schlechtere Chancen.

Antwort
von anja199003, 26

Man ist weder richtig immun noch steckt man sich gleich mit 10 todbringenden Viren an. Der Influenza-Virus verändert sich laufend. So kommt es, dass Du jedes Jahr und auch unterjährig immer wieder daran erkranken kannst. 

Das, von dem Du sprichst ist aber eher eine harmlose Erkältung, bei der Viren, Bakterien oder eine Mischung aus beidem eine Rolle spielen können. Erkältungen sind unangenehm (Nase läuft, ggf. Husten und leicht erhöhte Temperatur), gehen aber schnell und folgenlos wieder weg. Bei der oben erwähnten Influenza bist Du aber richtig krank. Hohes Fieber etc.

Antwort
von Menuett, 24

Nö, eine Grippe oder ein grippaler Infekt hinterlässt keine Immunität.

Wenn Du Dich zu Deinem Schnupfenvirus noch mit etwas anderem infizierst, dann wird der Infekt schlimmer und ja, das merkt man.

Antwort
von Chefelektriker, 32

Leider mutieren diese Viren immer,immun ist man dagegen leider nie.

Ob der Infekt schlimmer ist oder nicht hängt von der körperlichen Konstitution und der Art des Infektes ab.

Antwort
von appletoo, 20

jaaa, die Erkältung wird massiv schlimmer und alles geht quasi von vorn wieder los, obwohl die erste Erkältung noch gar nicht weg ist! Ich bin Spezialistin im "mehrere-Erkältungen-gleichzeitig-haben"!.... ich hab ein total schwaches Immunsystem und stecke mich immer wieder neu an. Jetzt im Winter habe ich sogar Dauererkältung..... ;-(((

Antwort
von Papabaer29, 26

Der Infekt ist nicht unbedingt schlimmer.

Antwort
von Jerichmed, 19

Ich dachte immer man wird immun gegen die einzelnen Virenarten, deshalb haben Kinder viele Infektionen und die Anzahl nimmt im Laufe des Lebens immer mehr ab..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten