Frage von c0wboy, 22

Immobilienspekulation im Lauf der Geschichte?

Hallo, letztens habe ich bei einem Vortrag gehört dass Immobilienspekulation ein modernes Konstrukt ist (wegen ein Recht auf Wohnen hat jeder, man muss nicht dafür zahlen müssen, böse immobiliengeier usw usw) und das die Welt davor hunderte von Jahren lang funktioniert hat ohne dass die Häuser von Menschen als Maschiene zum Geld machen missbraucht wurden.

Ich habe mir gedacht, dass das sicher so nicht stimmen konnte, da es so etwas wie Immobilien praktisch schon seit beginn des Homo Sapiens gab, und diese konnten schon immer als Handelsware und somit auch in der einen oder anderen Form als Spekulationsobjekt genutzt werden.

Ich habe ein wenig Recherchiert, und habe leider nur kleine Auszüge gefunden, wie im antiken Rom Immobilien gehandelt wurden und auch damit spekuliert wurde (bis zu diesem Ausmaß dass Feuer gelegt wurden um ganze Stadtviertel abzuwerten und die Grundstücke billig aufkaufen zu können).

Jetzt interessiert mich das Thema sehr, jedoch finde ich kaum Informationen darüber im Internet. Kennt sich vielleicht jemand mit dieser Materie aus bzw. kann mir gute Bücher, Filme, Internetseiten etc. empfehlen bei denen ich Informationen darüber finden könnte? Mich würde interessieren, wie das Konstrukt im Laufe der Geschichte von der Antike über das MIttelalter bis hin zur Industriellen Revolution ausgesehen hat!

Vielen Dank im Voraus!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 12

Ich würde dir raten, einmal in eine "Geschichte des Wohnens" hineinzuschauen, in denen solche Probleme mitberücksichtigt werden.

Die beste und ausführlichste Geschichte ist:

  • Wolfram Hoepfner u. a. (Hrsg.): Geschichte des Wohnens 5000 v. Chr. bis heute. 5 Bde. 1996-1999.

Deutlich kürzer:

  • Bernd Fuhrmann u. a.: Geschichte des Wohnens. Vom Mittelalter bis heute. 2. Aufl. 2010.

MfG

Arnold

Kommentar von c0wboy ,

Vielen Dank!! Ich werde diese Bücher suchen!

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Danke für die Auszeichnung!  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community