Frage von JamJamlulu, 99

Immobilienmakler wie kommt ihr an neue Objekte?

Hallo,

Ich selbst bin im Immobilienbereich tätig.

Jetzt möchte ich mal von euch Immobilienmakler wissen wie ihr eure objekte reinbekommt.

Macht ihr Kaltaquise, oder geht ihr bei die Leute klingeln. Ich mache weder kaltaquise noch von Tür zu Tür aber mir fällt auf dass manche Immobilienmakler immer mehr Objekte reinbekommen und ich ewigkeiten warten muss

Seid mal ehrlich wie macht ihr das.

Danke Gruss JamJam

Antwort
von AchIchBins, 33

Tja, es wird nur "Neueinsteiger" immer schwieriger. Viele jetzt "erfolgreiche" Makler haben z.B. ihre Tätigkeit begonnen, als es noch erlaubt war bei privaten Verkäufern anzurufen und ihre Dienste kostenpflichtig anzubieten. Auch die schriftliche Abwehr ("bitte keine Makler") war früher geringer. Aus solch einem Auftrag und der evtl. daraus entstehenden Mundpropaganda ist der Bekanntheitsgrad gestiegen. In dieser Zeit konnte man sich regional "besser" bekannt machen und später davon profitieren. Heute geht man, je nach Region, in den vielen Werbeaktivitäten der Kollegen unter.

Antwort
von DerHans, 70

Wenn du darauf wartest, dass "Objekte herein kommen", wirst du das nicht lange machen.

Kommentar von JamJamlulu ,

Ja das stimmt auch nun wieder. 

Wenn man mal kaltaquise macht dann sind manche BEsitzer so genervt, darum mach ich es nicht

Kommentar von DerHans ,

Wenn es so leicht wäre, wie Butter zu verkaufen, würde es auch so bezahlt, wie Butter verkaufen.

Antwort
von blumenauer, 43

Eigentlich ganz einfach. Durch ein hohes Investment in Arbeit-Arbeit-Arbeit, Kreativität und seriöses Auftreten im eigenen Markt. Mit Aussagen wie "Kaltakquise im Schlüpfer" oder "....ich Ewigkeiten warten muss" solltest du mit dem Immobilienmakeln gar nicht erst anfangen.

Antwort
von bergis, 33

Das geht wohl fast nur über Werbung. Plakate, seriöses Auftreten und Mund-zu-Mund-Propaganda.

Das läuft bei http://www.top-immobilien.de auch nicht anders ab. In Berlin zum Beispiel sehe ich an so vielen Straßenecken deren Werbung auf Plakaten.

Hast du daran mal gedacht eigentlich?

Antwort
von schelm1, 45

Durch breit gefächerte Werbung, über eine Vielzahl an Anzeigen, Weiterempfehlungen, Tipgeberprovisionen, Zahlung von Schmiergeldern an Bankmitabeiter etc.


Antwort
von webya, 32

Seit wann bist du denn schon als Makler tätig? Hast du bereits Objekte verkauft?

Antwort
von peterhartdecker, 53

1. Kaltakquise via lokalem Direktmailing. 

2. Tippgeber mit Provisionsbeteiligung bei Abschluss 

3. Freunde / Bekannte. 

4. Immobilienscout Anzeigen ohne Makler angehen 

5. Online Marketing via Facebook / Seo Optimierung eigene Homepage 

Kommentar von lesterb42 ,

Kaltakquise im Schlüpfer oder wie ?

Kommentar von peterhartdecker ,

hat eine durchschlagende türöffnungsquote :-D

Antwort
von lesterb42, 44

Selber kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community