Frage von seta124, 13

Immobilie mit Privatkapital finanzieren.?

Ich habe eine Immobilie mit Wertgutachten. Diese ist mit 30% belastet. Allerdings mit Geld eines privaten Investors zu 24% im Jahr. Seit 5 Jahren werden auch alle Raten gezahlt.Leider habe ich nur Mieteinahmen (200%der Rate) und bin selbständig und habe nicht erledigte Negativmerkmale, wo aber Raten gezahlt werden. Desw. natuerlich keine EV, Pfändungen usw. Auf der Bank hat man mir gesagt, dass ich zwar techn. meine Raten gezahlt hätte, aber prak. dazu nicht in der Lage sei. !!!Hat jemand eine Idee, wo eine Grundschuld, auch privat für wrniger als 24% zu bekommen ist ? Aktuell zahle ich nur Zinsen .Bin leider auch Singel , Alleineigentümer und habe keinen Bürgen.Die die man so unter Hilfe in der ZV findet habe ich durch. Entweder wollen Diese nur in der ZV helfen, welche ich nicht habe, oder nehmen VK, oder haben sonstige Ausreden.Ich bin nicht in einer Notlage nur 2% im Monat, oder 24 % im Jahr ist eine Menge Geld. Und bei 30% Belastung ist das Risiko gering für den Geldgeber. Erstrangige Grundschuld ist kein Problem. Weitere Belastungen gibt es nicht im Grundbuch.

Antwort
von wilees, 3

Sorry aber das ist Wucher. Und hier solltest Du Dich einmal juristisch beraten lassen. Denn selbst vor 5 Jahren lagen
Hypothekenzinsen bei ca. 5 %. - und der 5 fache Satz dessen ist Wucher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten