Frage von LauraKosovo, 78

Immernoch schmerzen nach dem Einrenken?

Hallo, ich wurde am Mittwoch von meiner Hausärztin eingerenkt weil ich bei Belastung Schmerzen in der unteren Rippengegend hatte , sie meinte es kommt vom Rücken und beim Einrenken hat es auch geknackt aber die Schmerzen sind immernoch da, ist das normal? Ich denke dass die Schmerzen eine andere Ursache hatten/haben ,was denkt ihr ?

Antwort
von michi57319, 61

Muskuläre Regulationsschmerzen können durchaus einige Tage anhalten.

Die Krux an der Sache ist: Die Wirbel sitzen wieder da, wo sie hingehören, aber leider gibt es keine Anschlussbehandlung, die in meinen Augen nötig wäre, die verspannte bis verhärtete Muskulatur zu lockern.

Lass dir mal Krankengymnastik verschreiben, was dann beim Physiotherapeuten gemacht wird, kannst du quasi selbst aushandeln. Wer fragt, bekommt Antwort ;-)

Ich kaufe mir quasi meine Gesundheit selbst ein, in dem ich Termine beim Therapeuten mache, weil mir der Arzt nicht helfen kann (gesetzlich bedingt).

Willkommen in der Welt des Gesundheitsverhinderungssystems.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten