Frage von girl61, 38

Immernoch leichter bikiniabdruck nach einem Jahr?

Hallo alle zusammen! Letztes Jahr im Sommer waren wir schwimmen am Strand etc. und da war es echhhhht warm. Sogar über 40 Grad. Und ich habe immernoch einen leichten bikiniabdruck, obwohl es vor einem Jahr war.. Ist das normal? Jeder hat ihn schon wegbekommen

Antwort
von erroetend, 4

Mit Bikiniabdruck ist gemeint, dass die Stellen, die der Bikini in der Sonne bedeckt hatte, noch immer heller sind als der Rest der Haut?

Wenn Du in der Sonne sehr braun geworden bist letzten Sommer, dann ist das Restbräune - und da wo der Bikini war, bist Du weiß geblieben.

Antwort
von MatthiasHerz, 16

Ihr wart schwimmen am Strand? Normalerweise nutzt man dafür das Wasser.

Ja, bei intensiver Bräunung ist ein „Abdruck” normal. Was stört Dich daran?

Kommentar von ReaperNotRaper ,

Wenn du es schon so gespielt wörtlich nehmen willst, dann bitte richtig. Wenn dann hätte sie sagen müssen "im Strand" schwimmen, damit dein Kommentar Sinn ergäbe. Am Strand ergibt nämlich durchaus Sinn. Ich hasse solche Leute...

Kommentar von MatthiasHerz ,

Danke für das Kompliment. Nächstes Mal schreibe ich (Humor an:) oder so etwas, damit auch Du es verstehst.

Wenn wir nun schon Haare spalten:

Laut Brockhaus ist ein Strand ein flacher Küsten- oder Uferstreifen.

Willst also tatsächlich am Strand schwimmen, wird's recht staubig.

Selbst, wenn „am Strand” schon bei auflaufenden Wellen nasse Füße bekommst, dürfte sich dort das Schwimmen doch recht schwierig gestalten.

Vielleicht geht es, wenn ein Loch buddelst und es flutest. Dummerweise heißt das dann aber auch nicht Strand, sondern Lagune.

Humor aus
:P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community