Frage von xsxjx, 181

Immernoch Gefühle für meinen Lehrer...was soll ich machen?

Nun ist schon 1 ganzes Jahr um und ich habe immernoch Gefühle für meinen Biolehrer. Er ist 32 single ich 16. Ich weiß, dass jetzt keine Beziehung gehen würde, wegen dem Gesetz oder vielleicht empfindet er nicht dasselbe für mich :( Aber ich habe immernoch dieselben Gefühle für ihm wie vor 1nem Jahr! Er ist einfach toll und lieb zu mir. Er ist der einzige der mich glücklich macht. Er bedeutet sehr viel für mich! Manchmal fantasiere ich auch, dass wir einfach zusammen schlafen, er mich umarmt oder küsst. Ohne ihn kann ich nicht leben. Ihr denkt ich übertreibe, aber mittlerweile ist das schon so weit gekommen. Ich könnte ihn nicht vergessen, weil er mein Lehrer ist d.h ich sehe ihn jeden Tag etc. Ich bin traurig, weil ich ihn nicht persönlich kennen lernen darf und nicht in seiner Nähe sein darf Ablenkung klappt garnicht mehr! Selbst wenn ich mal Spaß habe ist er in meinem Kopf und dann kommt wieder dieser Gedanke "Du wirst nicht haben können" oder "Du wirst heute nicht bei ihm sein" dann bin ich wieder traurig. Ich fühle mich leer und gelangweilt von allem. Weil mein Kopf nur noch an ihm denkt. Falls es andere gibt, die auch in ihrem Lehrer verliebt sind: Ihr könnt mir eine PN schicken. Ich suche Gleichgesinnte, die mich verstehen. Was empfehlt ihr für mich gegen diesen riesen Schmerz? Ich weiß nicht mehr weiter und bin auch hoffnungslos, dass es besser sein wird, weil es immer schlimmer wurde.😔

Antwort
von habakuk63, 97

Ich kann dich verstehen, aber ich möchte dir keine Hoffnungen machen. Du kannst ihn um ein Gespräch bitten und ihm deine Situation erklären. Bedenke jedoch, wie es sich für ihn darstellt. Eine halb so alte Schülerin gesteht ihm ihre Liebe. Wie wäre es für dich wenn das 8 jährige Kind der Nachbarn zu dir kommt und dir seine Liebe gesteht? Wäre es ein tolles Gefühl, könnte das etwas werden oder wie würdest DU reagieren? Genau in der Alters Situation steckt der Mann und er ist DEIN Lehrer. Ganz ehrlich....keine Chance auf Happyend. Sorry.

Antwort
von kidsmom, 95

Wende dich an einen Psychologen. Du verrennst dich da in Gedanken, die nicht real werden können! Menschenskind, das ist ein Mann, noch dazu dein Lehrer, nicht einfach einer von den pubertierenden Jungs.

Einen Teufel wird er tun und mit einer seiner Schülerinnen "etwas" anfangen! Erst nicht mit einem 16j. für seine Begriffe - Kind!

Kommentar von xsxjx ,

Ich habe doch geschrieben, dass keine Beziehung gehen kann. Lies mal bitte richtig...

Kommentar von sternenmeer57 ,

Dann hör damit auf zu nerven.

Kommentar von xsxjx ,

Mensch dann antwortet doch nicht, wenn es euch nervt...

Antwort
von Mignon2, 79

Wie viele Fragen willst du eigentlich noch über dieses Thema stellen??? Vor wenigen Tagen hast du geschrieben, dass du nicht mehr in ihn verliebt bist:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-empfinde-nichts-mehr-fuer-ihnwas-soll-ich-tu...

Warum hörst du nicht auf, dich in etwas völlig Irreales hineinzusteigern? Es ist für pubertierende Mädchen völlig normal und kommt häufig vor, dass sie sich "unsterblich" in einen Lehrer verlieben. Liebe ist es jedoch nicht, sondern Schwärmerei. Sobald du aus der Pubertät bist, wird die Schwärmerei verblassen und du wirst in die Realität zurückkehren und einen netten Jungen deines Alters finden.

Lenke dich zwischenzeitlich ab und höre vor allem endlich damit auf, in Selbstmitleid zu zerfließen. Das bringt dir gar nichts. Dein Fall, wie ich oben schon schrieb, ist bei weitem keine Seltenheit. Du wirst - wie alle Mädchen in vergleichbarer Situation - darüber hinwegkommen.

Alles Gute!

Kommentar von xsxjx ,

Das dachte ich aber jetzt ist wieder alles zurück.

Kommentar von xsxjx ,

Dann sag mir doch bitte, wie ich verhindern kann mich darein zu steigern?

Kommentar von Mignon2 ,

Du mußt zuerst dein Selbstmitleid aufgeben und dich ablenken. Pubertäre Schwärmereien hören sowieso irgendwann auf, wenn du etwas reifer und erwachsener wirst.

Antwort
von rosacanina45, 77

Rede mit dem Lehrer. Sag ihm, was du für ihn fühlst und wie sehr du leidest. Passieren kann dir nichts. Du kannst nur etwas hören, was dir nicht gefällt, oder dir eben gefällt. Nur so bekommst du wieder einen klaren Kopf.

Antwort
von 13Seeda13, 57

da regt man sich über pädophile auf, doch haben anscheinend manche Kinder so nen Anreiz auf alte männer. 

kindchen, du bist nicht verliebt. definitiv nicht. schlag dir das aus deinem überpubertierten kopf. du bewunderst ihn evtl, aber bist ganz  sicher nicht verliebt. vlt hast dus auch einfach nur nötig keine Ahnung was dir da durch den sinn geht. aber das ist einfach nur ekelhaft. du solltest dich ernsthaft therapieren lassen. ich glaube nicht das du psychisch gesund bist.

Kommentar von xsxjx ,

16...ist doch kein Kind...

Kommentar von Mignon2 ,

Du benimmst dich aber wie ein Kind!

Kommentar von 13Seeda13 ,

ja, weil du mit 16 kaufverträge abschließen und wählen kannst. ausserdem darfst du mit 16 alleine auto fahren, und alkohol kannst du auch kaufen. 40 std die woche darfst du ja mit 16 auch arbeiten.  in die spielothek darfst du auch? eröffne dir doch mal ein eigenes Girokonto auf der bank:) kannst du denn die schulpost, sowie schularbeiten/klausueren, Zeugnisse etc selbst unterschreiben?

wenn du dashier alles in die tat umsetzen kannst Kindchen, dann bist du kein kind mehr:)

Kommentar von kidsmom ,

dein geistiger Zustand aber schon

Kommentar von xsxjx ,

Als ob ihr nie verliebt wart.

Kommentar von 13Seeda13 ,

nicht als 16 jährige in einen 32 jährigen. ekelhaft. könnte dein Vater sein 

Kommentar von xsxjx ,

Dann wäre er mit 16 mein Vater? Aha ok. 

Kommentar von Mignon2 ,

@ xsxjx

Du verwechselst pubertäre Schwärmerei mit Liebe. Du bist kein Einzelfall. Es geht vielen Mädchen in deinem Alter so. Nur sind die anderen Mädchen offenbar reifer und erwachsener als du und können damit umgehen.

Was erwartest du hier mit deinen vielen Fragen? Du hast mehr als genug Antworten erhalten. Die Inhalte wiederholen sich. Deshalb ist es sinnlos, noch weitere Fragen über deinen Lehrer zu stellen. Dir kann sowieso niemand helfen, solange du es ablehnst, reifer und erwachsener zu werden und es offenbar toll findest, weiterhin in Selbstmitleid zu zerfließen. Das bringt dich aber nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community