Frage von Jana2311, 170

Immer wiederkehrender Ausschlag an den Händen. Was ist das?

Mal ist es besser, mal stärker aber seit ca 1 Jahr geht es einfach nicht weg. Es tut nicht weh, es juckt nur manchmal.

Antwort
von Suesse1984, 120

Eine Kollegin von mir hatte das auch ganz lang und hat viel ausprobiert, nichts hat wirklich geholfen. Der Hautarzt hat dann festgestellt, dass es wohl eine Reaktion auf ihre Handseife ist. Sie hat jetzt im Geschäft eine spezielle Handseife, ein anderes Desinfektionsmittel wie wir und eine spezielle Handcreme die sie nach dem Händewaschen benutzen muss und innerhalb von ca 1Woche sahen ihre Hände wieder fast normal aus

Antwort
von YTahja, 116

Ich hatte mal ein ähnliches Problem, bei mir lag es daran das meine Haut zu trocken war weil ich mir zu oft die Hände gewaschen hab. So wurde es mir zumindest erklärt. Ich denke du solltest damit zu Hautarzt gehen. Wenn du das allerdings nicht möchtest solltest du vielleicht mal Feuchtigkeitscreme ausprobieren oder so.

Antwort
von XxXxXxXxXy, 90

Kann es vllt sein dass du dir deine Hände zu oft wäscht? Evtl ist die Haut zu trocken

Antwort
von Alex1992112, 74

Ruf bei deiner Krankenkasse an die vermitteln dich zu einem Dermarologen

Antwort
von Purplez, 79

Ärzte dürften dir helfen können. Besuche mal einen davon.

Kommentar von Jana2311 ,

Nächster freier Termin wäre November ;)

Kommentar von Purplez ,

Ja, dass ist normal wenn du zum Hautarzt willst, Die sind sehr gefragt. Ich würde nicht so lange warten und versuchen ob es noch andere gibt die eventuell früher einen Termin frei haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community