Frage von SwiissMiis, 119

Immer wieder stechende Schmerzen im Knie (plötzlich da und plötzlich wieder weg)?

Ich hatte vor gut einem Jahr einen Snowboard Unfall bei welchem ich mein Innenband am Knie gezerrt habe, hatte für ne Weile eine Schiene/Bandage und danach war alles wieder gut. Seit etwa 6 Monaten habe ich immer wieder (für ein paar Stunden bis max. 1 Tag) einen ähnlichen Schmerz wie beim Unfall. Es ist ein stechender Schmerz auf der Knie Innenseite, am schlimmsten an der Knoescheibe entlang bzw. etwas darunter. Wenn ich dann meine Schiene/Bandage für ne Weile trug wurde es innerhalb ein paar Stunden bis max. 1 Tag besser und am nächsten Tag war der Schmerz, dann ganz weg. Heute haben die selben Schmerzen wieder angefangen, dazu kommt jetzt aber auch noch, dass mein Knie leicht geschwollen und wärmer als das andere Knie ist. Es kommt nicht darauf an ob ich sitze, stehe oder gehe es schmerzt in etwa immer gleich -> wenn ich es biege wird der Schmerz schlimmer. Ich habe x-Beine wegen meiner Knick-Senk Füsse, welche ich aber durch gezielten Muskelaufbau fast korrigiert habe, meine x-Beine wurden durch das auch schon einoges besser. Könnte das einen Zusammenhang mit dem Unfall/x-Beinen haben ? Würdet ihr deshalb zum Arzt (auch wenn bis zu einem Termin der Schmerz vielleicht schon wieder weg ist) ?

Danke im voraus

Antwort
von Tanzistleben, 69

Hallo,

ja, du hättest sogar schon längst zum Orthopäden bzw. Kniespezialisten gehen sollen! Es kann alle möglichen Gründe haben, dass die Schmerzen jetzt immer wieder kommen. 

Die Überwärmung und Schwellung sprechen zusätzlich auf jeden Fall für eine Entzündung und damit ist absolut nicht zu spaßen! Sollte das noch schlimmer werden, solltest du nicht einmal auf einen Termin beim Arzt warten, sondern in die Ambulanz des nächsten Krankenhauses gehen! Auch sonst solltest du sehen, nächste Woche gleich einen Termin beim Arzt zu bekommen, denn du hast schon viel zu lang damit gewartet. Wenn es nicht möglich sein sollte, einen Akuttermin zu bekommen, würde ich ebenfalls einen Besuch im Krankenhaus vorschlagen. Glaub' mir, das ist auf keinen Fall übertrieben, sondern dringend notwendig, denn du wirst dir ja keinen dauerhaften Schaden einfangen wollen!

Ich drücke dir die Daumen, dass deine Beschwerden einen harmlosen Grund haben und dir bald geholfen wird.

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly

Antwort
von marbo96, 80

Eventuell könnte der Innenmeniskus betroffen sein. Ist aber nur eine Vermutung. Würde am besten noch einmal einen Orthopäden oder Kniespezialisten besuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community