Frage von PreNi34, 75

Immer wieder stechen im Kopf?

Hallo, ich hab seit ungefähr 2-3 Wochen ein ständiges stechen im Kopf das ein paar Sekunden geht, das ist öfters am Tag so. Ich müsste eine Brille tragen doch die Trag ich nicht, kann es sein dass es was damit zutun hat?
Danke schonmal:)

Antwort
von anaconda48, 64

Ja, das könnte auf eine Überbeanspruchung, bzw. Ermüdung Deiner Augen hindeuten. Ich hatte ein solches Problem vor Jahren mal. Das hatte aber nichts mit den Augen zu tun. Sondern ich  stand unter starkem Stress, täglicher Anspannung.Und habe dann, mir unbewusst, mit nächtlichem Zähne - knirschen als Reaktion darauf, begonnen. Bin davon sogar manchmals nachts wach geworden. Folge: Kieferschmerzen und diese Stiche im Kopf. Frage Dich also, ob Du unter Stress stehst, und werde aber trotzdem mal beim Augenarzt vorstellig. LG


Kommentar von PreNi34 ,

Danke:)

Kommentar von anaconda48 ,

Bitteschön. Immer gerne.

Antwort
von Geisterstunde, 64

Selbstverständlich kann es daran liegen: durch das nicht tragen der Brille überanstrengst Du ständig Deine Augen und das kann zum stechen im Kopf führen.

Antwort
von LucyBronte, 75

Ja, kann es. Wenn deine Augen zu sehr angestrengt werden, kann das schnell zu Kopfschmerzen führen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community