Frage von rabbe90, 154

Immer wieder diese Spinne (mit Bild)?

Hallo, nahezu täglich begegnet mir genau diese Art von Spinnen (siehe Bild). 
Ich fange Sie ein und lege Sie raus in den Garten, das hat jedoch kein ende - denn ich wiederhole diesen Vorgang täglich!! Es werden einfach nicht weniger.

Was ist das für ne Spinne und weshalb könnte ich soviel davon zuhause haben? Bitte um eure Hilfe! Die Spinne ist dunkelbraun

Antwort
von Bitterkraut, 52

Tja, die möchte nicht raus, das ist ne typische Hausspinne, draußen gefällts der nicht. Das ist die Große Winkelspinne, sie bevorzugt 90°-Winkel und die sind draußen rar :)

Und wenn du eine rausbringst, rückt ne andere nach, wenn die eine nicht schnell genug wieder rein kommt.

Laß sie, die fängt viele von diesen kleinen Fliegen. Ich find die praktisch.

Antwort
von Rosswurscht, 93

Ne ganz nornmale Hausspinnen Art. Deutet auf ein gesundes Raumklima hin und frisst zudem lässtige Stechinsekten :)

Antwort
von HenrikHD, 81

Das ist eine Große Winkelspinne (Oder auch hausspinne genannt)

Diese lebt gerne in winkeln (daher der name...), Primär in Häusern und Garagen.

Antwort
von Dackodil, 65

Große Winkelspinnen finden aus bis zu 100 m zurück in ihr Haus. Schon eine tolle Leistung für so ein kleines Tier.
Es ist also kein Wunder, daß du ständig Spinnen rausbringen mußt, wenn es immer die selbe ist ;-)))

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, echte Sisyphos-Arbeit :)

Antwort
von Hamloer, 38

Das ist irgend eine Plattbauchspinne oder eine Sackspinne.

Hauswinkelspinnen haben einen anderen Habitus (längere Beine währen ein Bespiel)

Antwort
von LilaPferd1, 36

Eine Winkelspinne / Hausspinne ist es nicht , siehe Foto > http://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Spinnen/TSP-526.html

Wie groß ist die Spinne .?

Vielleicht ist es eine Plattbauchspinne ? > http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Haplodrassus

Es könnte auch eine Sackspinne sein ? > www.insektenwelt-wechterswinkel.de/Spinnen%2C-Spinnentiere.htm

Antwort
von dandy100, 51

Das sind Winkelspinnen, die gibts überall da, wo viele Gärten oder viel Grün ist; in manchen Jahren gibts von denen mal mehr mal weniger.

Spinnen kommen eben nun mal auch ins Haus -  wenn Du sie alle am Leben lässt, werden es logischerweise auch nicht weniger.

Antwort
von Fragensammler, 57

Es gibt viele Vorfälle, wo die Spinnen wieder ins Haus kommen. Also ist es vielleicht ein und die selbe Spinne jedesmal. Da hilft vielleicht auch nur das Töten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten