Frage von Alex9Q1, 42

Immer wieder Beschwerden in der Schule, Prävention?

Tag,
Ich (m/17) besuche gerade die 11. Klasse. Ich leide während der Schulzeit immer wieder an starken Bauchschmerzen und Übelkeit, ich werde nervös und fühle mich unwohl. Während ich auf der Arbeit bin, ist das absolut kein Problem. Das ganze führt auf meine Schulzeit vor ein paar Jahren zurück, nachdem ich gemobbt wurde und privat Probleme hatte, u.a. Gewalt. Jedenfalls war ich bereits in Therapie und habe diese auch seit einem halben Jahr beendet. Man diagnostizierte damals bei mir eine Zwangsneurose, starke Depression und Angststörung. Mental bin ich absolut über all diese Dinge hinweg, dank Therapie und Medikamenten, aber mein Körper streikt immer noch, wenn ich in die Schule gehe bzw dort bin, nur dort! Kennt jemand eventuell Möglichkeiten, wie ich meinen Körper da mal unter Kontrolle bekomme? Danke im Voraus für die Antworten.

Antwort
von TheLegendary, 29

Geh mal zu deinem Arzt und lass dir MCP Tropfen / Tabletten verschreiben. die tilgen (zumindest bei mir und allen, denen ich es bisher empfohlen habe), sämtliche Übelkeitsgefühle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community