Frage von Lisa5500, 47

Immer wenn ich vor der klasse was vortragen muss oder wenn wir so ein Rollenspiel spielen müssen bin ich voll aufgeregt und rede so komisch oder blamiere mich?

Was kann ich dagegen tun???das ich freier sprechen kann,und mich mehr traue???Und das ich nicht mehr so aufgeregt bin?

Antwort
von BernaDotte13, 22

1.Ja genau mach kleine Vorträge vor deinen Eltern oder Freunden und versuch dich nur aufs Konzept zu konzentrieren.

2.Sing mal ab und zu zu Hause so mit mittellauter Stimme.Wenn man laut und deutlich spricht kommt man einem nämlich noch selbstbewusster vor.

3.Mach mal jeden Tag ein Wenig Entspannungsübungen (Ich weiß das klingt bekloppt aber es hilft;'))

4.Wache jeden Tag fröhlich auf.

5.Hast du in der Schule viele Freunde?Wenn nicht dann versuch mit verschiedenen Leute zu reden um mehr Freunde zu gewinnen.Klar hast du Bffs aber versuch mal auch neue Leute kennenzulernen.

6.Überwinde irgendeine Angst (Falls du eine hast)Wie zB Höhenangst.Geh mit Freunden ins Schwimmbad und spring ka vom 3er oder 6er.Nur so überwindet man seine Angst und bekommt gleichzeitig mehr selbstbewusstsein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.Viel Glück;)

Antwort
von TurunAmbartanen, 16

auch du blamierst dich doch nicht.

wenn ihr ein rollenspiel macht/ refferate hält etc.. und jeder einmal hoch muss, dann bist du nur einer von 20, aber die stehen selber mal oben. und die denken alle "fuuu ich muss da hoch vor die ganze klasse", und dabei sind die so mit sich selbst beschäftigt, dass die dich garnicht mehr so besonders finden. jeder ist so mit sich selbst beschäftigt, dass man garkeine zeit hat sich über andere viele gedanken zu machen.

das hab ich mal irgendwo geleseen und ich finde das stimmt genau, und mir hats auch geholfen.  :)

Antwort
von Moonveins, 26

Übe die vorträge vor deinen eltern oder freunden damit du nicht mehr so nervös bist.

Antwort
von Virginia47, 22

Trau dich.

Wenn du es nämlich vermeidest, wird es nur noch schlimmer.

Aber ich habe auch eine Übung für dich:

Sprich auf deer Straße wildfremde Menschen an. Frage sie nach dem Weg oder Uhrzeit. Da brauchst du keine Angst zu haben, dass du dich blamierst. Die siehst du vermutlich nie im Leben wieder.

Das kostet anfangs ein bisschen Überwindung - übt aber ungeheim.

Und du verlierst deine Scheu.

Viel Erfolg

Virginia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten