Frage von mastermindkid, 42

Immer wenn ich (mann) dusche verliere ich viele haare, ist das normal oder bekomm ich ne glatze?

Die haare sind im weissen shampoo, liegen auf dem boden der duschwanne, ich verliere immer hare beim einseifen und waschen meiner haare... Bekomme ich jetzt eine glatze? Ich bin noch zu jung fuer eine glatze bitte nicht habe keine lust einne haarkranz zu haben .. :(

Antwort
von Pro770, 11

Mein Freund der Arme hatte auch vor einigen Monaten diese
Panik  bald eine Glatze zu haben. Ihm ist aufgefallen das er beim Haare waschen immer mehr Haare verliert, er wusste sich einfach nicht mehr weiter zu helfen. Wir sind dann auch zum Arzt hin der ihm aber nicht helfen
konnte da er Körperlich total fit ist.

Nunja wir sind dann zu Rossman hin und haben ihm Alpecin
gekauft, hat er auch jeden Tag genommen Über 
5 Monate doch keine Erfolg gehabt, der Haarausfall wurde zwar nicht mehr
ab auch nicht weniger.

Er hat sich dann  mit einem Kumpel beim wöchentlichen Stammtisch unterhalten, der gab meinem Freund dann den Tipp mit rocarahair.com.  Da er
selber an leichtem Haarausfall gelitten hat und mit dem Shampoo von den ist es weggegangen.

Gut, wir haben meinem Freund dann das Coffein Shampoo for
Men bestellt, er hat es ein paar Monate genutzt und der Haarausfall ist besser
geworden aber halt noch nicht ganz weggegangen.

Ich habe mich dann mit dem Kundenservice in Verbringung
gesetzt ob die vielleicht noch eine Idee haben was man da machen kann, es hat noch nicht mal eine Stunde gedauert da habe ich die Antwort bekommen.

Uns wurde empfohlen zu dem Shampoo noch die HairAugmentum Kapseln
zu bestellen, da das Shampoo alleine bei manchen nicht ausreicht, da muss  man noch von innen ran.

Wir haben uns also vor 9 Wochen circa die Kapseln auch
bestellt, mein Freund nimmt jeden Tag 3 ein und man siehe da, sein Haarausfall ist so gut wie weg, ich würde auch behaupten das der schon ganz weg ist. Man verliert ja ein paar Haare übern Tag verteilt und ich glaube die Anzahl der Haare die mein Freund verliert sind schon im Rahmen dessen wo man nicht mehr von Haarausfall spricht.

Antwort
von kaiuwe73, 42

Hallo,

Wenn du bemerkst, dass dein Haar lichter wird, dann ist das auf jeden Fall ein Anzeichen für Haarausfall. Geh doch am besten mal zu einem Hautartzt und lasse dich dahingehend untersuchen. Der kann dir dann auch gleich etwas verschreiben, um dem Haarausfall entgegenzuwirken.

Viel Erfolg!

Antwort
von boskobuhajuha, 35

Haare zu verlieren ist ganz normal, die wachsen ja stetig nach. Es kann schon mal vorkommen, dass sie stärker ausfallen. Deine Angst vor einer Glatze kann ich dir dennoch nicht nehmen, eine Glatze zu kriegen ist durchaus auch normal. Weis ich aus eigener Erfahrung, leider ;) 

grüsse Bosko

Kommentar von mastermindkid ,

gewöhnt man sich mit der zeit an den haarausfall und an die glatze?

Kommentar von boskobuhajuha ,

Zwangsläufig. ;)

Kommentar von mastermindkid ,

achso klingt nicht gerade sehr überzeugebd :)

Antwort
von blumenFee47, 39

Oh, wie jung bist du denn... also.. ich verliere vermehrt im Frühjahr und Herbst etwas mehr Haare.. ca. 100 Haare am Tag zu verlieren ist ja normal... also mach  dir keinen Kopp... lg Blümchen 

Antwort
von GevatterFritz, 32

Das kann schon sein. Hat dein Vater/Großvater auch früh seine Haare verloren?

Kommentar von mastermindkid ,

ja :( die haben alle glazte

Kommentar von GevatterFritz ,

tja...wo Gehirn wächst, müssen eben die Haare weichen. :-)

Kommentar von mastermindkid ,

leider will ich aber noch haare behalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten