Frage von Konzulweyer, 71

Immer wenn ich manchmal vergesse die Türe zuzumachen sagen meine Kollegen, ich sei wohl im Rohbau aufgewachsen. Ist das schon Mobbing?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Timby, 40

Ich finde nicht meine Freunde und ich beleidigen uns auch oft. Lach einfach mit ich finde Mobbing ist wenn sie dich richtig Kapput machen also die dich ohne Grund beleidigen und dich schlagen nimm es nicht so ernst sehe es als Witz- 

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Also schlagen gehört bislang glücklicherweise noch nicht zum Mobbing. Jedenfalls nicht mit den Händen. Worte können allerdings auch Waffen sein.

Kommentar von Timby ,

Ja stimmt wir geben uns auch mal einen Nackenklatscher ist ziemlich witzig 

Antwort
von Repwf, 21

Ne, das ist noch freundlich verpackt!

Ich eürde dich beim 3. mal fragen ob du zu blö d bist ne Tüte zu schließen!

Antwort
von Ne2000, 25

Wenn du es als störend betrachtest,könntest du dich mal in Schlagfertigkeit üben.Das sind typische Fälle in denen du durch einen passenden Konter das Gespräch wieder führst.

Alleine schon der Grundkonter:"Was willst du jetzt damit sagen,reicht in der Regel, falls sie dich nicht gezielt fertig machen wollen,aus um die Sache zu beenden.

Andernfalls wirst du über die Pläne der Kollegen dann Bescheid wissen.

Antwort
von Aktzeptieren, 32

Mobbing fängt damm an wenn du es für mobbing haltest, mach einfach genau so späße mit denen.
Des ist kein mobbing, dass ist spaß

Antwort
von mssro2209, 50

Ich denke, das solltest du mit Humor nehmen. Jeder vergisst mal irgendwas.  

Antwort
von Sonnenstern811, 24

Was für ne Frage. Googel mal den Begriff und mach künftig die Türen zu. Kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder?

Antwort
von Michipo245, 32

Für Zartbesaitete schon, der Rest lacht drüber 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten