Frage von LoveAcacia, 50

Immer wenn ich ein Messer in der Hand habe, möchte ich mich am liebsten verletzen, normal?

Ja, frage steht schon oben..Also um es nochmal kurz zu erklären..Ich habe depressionen (früher war es viel schlimmer, ab und zu geritzt etc.) Und erstmal ab und zu hab ich den drang mich zu ritzen, aber ich mache es nicht, liegt aber wahrscheinlich daran dass ich keine Klinge mehr finde..aber wenn ich ein Messer in der Hand habe zittern meine Hände extrem stark und ich stell mir immer vor mir die Hand abzuhacken oder Kehle aufzuschneiden/ auf mich einzustechen oder andere damit zu verletzen (auf die ich einen hass habe). Ich bin mir nicht sicher, ob das normal ist..Danke, für die antworten.

Support

Liebe/r LoveAcacia,

Deine Situation klingt sehr besorgniserregend. Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage.net-Support

Antwort
von SLS197, 23

Hi,

ich find es auch aufregend wenn ich ein Schwert aus dem Mittelalter in den Händen halte. Historisch ist das sehr interessant und ich denke daran was mit dem Schwert wohl schon alles gehackt und geschnitten worden ist, das nimmt mich dann emotional mit und ich versinke evtl. in Gedanken. Ich stelle es mir dann auch bildlich vor wie das abgelaufen sein könnte, einfach nur um einen Einblick in die damaligen Geschehnisse zu bekommen

Solange du also nur daran denkst ist es völlig OK. Ich denke auch ab und zu an blutrünstige Sachen, so schlimm ist das glaub auch nicht solange man nur denkt. Du denkst ja nur daran bzw. stellst es dir vor. Auch Hass auf Menschen ist völlig normal, Hass ist ein ganz normales Gefühl. Sobald du aber einen Drang verspürst Menschen zu verletzen oder dich selbst zu verletzen solltest du zum Therapeuten denn dann bist du eine Gefahr für dich und andere

LG Dennis

Antwort
von WelleErdball, 14

Was ist das denn für eine Frage? Hältst du denn solchte Gedankenmuster für normal?

Kommentar von LoveAcacia ,

Also für mich ist es normal geworden und vielleicht haben das ja auch viele andere

Kommentar von LoveAcacia ,

also diese Gedanken

Antwort
von Seanna, 13

Das nennt sich Autophobie.

Gibt sogar nen ganz guten Thriller darüber... hab nur den Namen vergessen. Helles Cover mit Schemenhafter Figur drauf.

Antwort
von Mteytrea, 22

Also es ist jedenfalls nicht normal, dass du dich verletzen willst. Such dir am besten ärztliche Hilfe.

Antwort
von LittleMistery, 22

Erzähl das deinem Therapeuten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community