Immer wenn es um das Thema Beziehungen geht, ist die Schwanzgrösse das Thema Nr. 1, und zwar bei Frauen und bei Männern. Gibt es nichts wichtigeres als das?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mit was für Leuten hast du denn so Umgang?

Die Schwanzgröße spielt in meinen Kreisen höchstens dann eine Rolle, wenn sie einen Geschlechtsverkehr unmöglich macht. Selbst dann ist das aber ein Thema, dass in der Regel unter denen, die es betrifft bleibt und nicht im gesamten Freundeskreis diskutiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

>>Bei mir kommt es nicht auf die Größe oder die Länge an.

>>Ich finde die Art, wie er mit Beziehungen umgeht am besten. Der nicht immer nur Sex mit mir will. Der auch mal mit mir kuschelt, ohne, dass es auf Sex hinausläuft.

>>Sich gegenseitig die Liebe zu schenken ist das wichtigste.

>>Thema Nr. 1 ist aufjedenfall der Charakter.
Charakter und Aussehen muss passen.

>>Wenn man sich wirklich liebt, ist die Schwanz Größe nur Nebensache.

>>Natürlich gibt es noch weitere Sachen, die wichtiger sind.

>>Bei jedem ist es unterschiedlich, mal gibt es Frauen denen es egal ist.Mal gibt es Frauen, die nur die Männer nehmen, wenn sie die perfekte Größe haben für ihr anliegen.
Es gibt schon Männer, die z. B Stolz darauf sind , dass sie einen großen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir war und ist die Größe des Gehirns samt der ihm zugedachten Aktivitäten immer am wichtigsten.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh...was führst du für Beziehungen, dass das Thema Nr.1 is? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, Bro. Es gibt zig Themen die wichtiger sind. Man kann zum Beispiel drüber reden, wir man die Welt etwas besser macht oder über den Hunger in Afrika oder den Krieg in Syrien. Das sind alles wichtige und ernste Themen. Aber halt auch ganz schön schwerer Tobak. 

Deswegen quatschen die Leute halt lieber über leichtere Themen für die sie sich interessieren wie zum Beispiel über Penise. Alle Leute mögen Penis. Männer mögen ihre eignen Penise. Frauen mögen Penise in sich drin haben. Der durchschnittliche Penis ist im erregten Zustand 6,5cm groß. Wenn deiner länger ist, bist du voll der Hengst, dann ist doch alles okay. 

Alternative könntet ihr auch über Brüste sprechen. Ich finde es super wenn Mädels über Brüste sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher sicher .. ich weis nicht auswelchem kontext das kommt aber wenn du dich bei menschen mit einem IQ über 110 bewegst wirst du merken .. da geht es etweder um spaß oder ums überleben .. nicht um ein geschlechtsteiö ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das das Thema bei den Leuten, mit denen Du Dich abgibst. Insoweit solltest Du darüber nachdenken, in dem Bereich etwas zu ändern. Dann bekommst Du vielleicht auch ein anderes Gesprächsniveau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei pupertären Verhalten ist das normal. Und vor allem bei Leuten, die sonst im Leben nichts gebacken bekommen. Lass sie halt damit angeben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir nichts erzählen:

Es kommt immer auf die Größe an ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst wohl ziemlich prä-, und post- sowie pubertäre Leute zu kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja.
All deine Fragen hier handeln von deinem Penis.
Er ist dir anscheinend zu klein.
Und dieses Manko bringt dich dazu, zu denken, dass es nur darauf ankommt.
Schade für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiß nicht in welcher ernst gemeinten Beziehung die Penisgröße die wichtigste Rolle spielen soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits liegt das an deiner Gruppe oder am Alter...

Andererseits ist es halt ein Klassiker - nimm es einfach nicht so ernst ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?