Frage von mausilovemusic, 65

Immer Streit mit meiner Mutter. Was tun?

Guten Mittag!

Ich fang einfach mal an mein Problem zu schildern, da es sonst zu lang wird. Meine Mutter und ich verstehen uns in letzter Zeit einfach gar nicht mehr! Jeden Tag erzählt sie mir, wie dick und hässlich ich doch sei, dass ich mehr Sport machen und weniger essen soll. Essen tu ich nur einmal am Tag und ich tanze leidenschaftlich.

Außerdem glaubt sie mir einfach nie. Egal was ich sage, sie denkt immer dass ich lüge, obwohl dass nicht stimmt. Jedes mal macht sie mich deshalb fertig und erzählt auch anderen wie sehr ich doch lüge. Meine ältere Schwester hingegen, wird wie ein Schatz behandelt. Sie hat nie Schuld, ist perfekt und brav. Meine Mutter bevorzugt sie auch mehr als mich indem sie mir für alles die Schuld gibt was meine Schwester und sie falsch machen. Beide machen ständig was zusammen und schließen mich dabei aus. Meinen Vater interessiert das nicht wirklich und ist deshalb auf der Seite meiner Mutter.

Oft wirft sie mir Beleidigungen an den Kopf wie "Du bist doch total bescheuert.", "Warum habe ich so ein dummes Kind", "Du kannst aber auch echt nichts" aber das Schlimmste was sie zu mir gesagt hatte war, dass ich ihr Problem bin, denn dass hat sie mir mit so viel Verachtung ins Gesicht gespuckt.

Und die Tatsache, dass ich depressiv bin und jeden Abend heulend in der Ecke rumsitze macht das auch nicht besser. Zu dem kommen noch, Kopfschmerzen, Schwindelanfälle, Paranoia und Knieprobleme. Ich bin wieder kurz davor mich zu ritzen, obwohl es mir für ne Zeit gut ging...bis meine Mutter halt damit angefangen hat.

Vielen Dank an alle, die sich das durchgelesen haben:)

LG <3

Antwort
von einfachichseinn, 22

Das klingt arg nach Pubertät.

Wenn es wirklich so schlimm ist, solltest du dich ans Jugendamt wenden.

Wenn du nicht persönlich mit jemandem reden willst, kannst du dich an die Caritas werden. Diese bieten eine anonym online Hilfe an.

Antwort
von monsterbree, 15

wow, das erinnert mich in harmloserer weise an meine situation...

bloß dass meine mutter immer damit kommt, dass das bei mir nur ausreden sind, ich dafür sorge, dass meine familie noch weniger geld hat und ich das problemkind bin

und sie meint immer, sie meints doch nur gut (wegen essen und sport, aber ich weiß auch selber, dass ich was tun muss), was ich auch manchmal merke...

aber in manchen situationen tut es einfach nur weh und es machts nicht besser, da man manches eh schon selber weiß..

und mein vater nimmt mich in letzter zeit öfter in schutz, aber dafür muss er zwischendurch auch mal was einstecken :o

aber da ich das gut nachvollziehen kann, auch mit dem ritzen (obwohl ich das eig immer noch mache, ohne wunsch aufzuhören), kann ich nur sagen, dass mir deine situation leidtut und ich hoffe, dass es sich bessert..

mir hat es geholfen, mich zu distanzieren oder wenn mir entweder mal der kragen geplatzt ist oder ich mich beruhigt hab, darüber zu reden

aber auch mit meiner mutter, da sie sich in meinem fall anscheinend ja sorgen um mich macht und ich ja auch will, dass sie mit mir klar kommt...

aber ich denke, dein vater sollte sich mal kümmern, denn das finde ich noch trauriger :/

meine schwester wird auch gerne bevorzugt, aber ich habe mich daran gewöhnt und versuch trotzdem zurechtzukommen und sie lieb zu haben...

ich hoffe, das konnte dir etwas helfen :)

Antwort
von snickerdoodle, 38

Oh je. Wegen deinen Eltern bekommst du evtl noch Depressionen. Ich kann dir nur raten deine Mutter zu ignorieren, denn das was sie sagt ist einfach nur bullshit. Vielleicht ist sie so unzufrieden von sich, dass sie das an dir abwälzt. Lass es nicht zu. Wenn du es zu Hause nicht aushälst ruf mal beim Jugendamt an. So kann es nicht weitergehen.

Antwort
von evermoreft, 20

Ignorier deine Mutter. Sie redet doch nur dämliches Zeug. Rede doch mal mit einer Person der du vertraust und derjenige unterstützt dich vielleicht ja.

Antwort
von Yohanna0808, 17

Hast du irgendne andere Vertrauensperson? Tante, Lehrerin,... Sowas?

Wenn ja, geh zu ihr und erzähl ihr davon.

Ansonsten würde ich sagen, fragst du deine Mutter mal, ob ihr euch mal ganz allein zu zweit zusammensetzen könnt, weil du was mit ihr bereden willst.

Und dann sagst du ihr, dass du ihr was erzählen willst, und sie nur zuhören soll. Und dann erzählst du ihr, ohne sie zu beschuldigen (!!!), wie du dich fühlst.
Du sagst zb nicht 'wenn du so sch*** zu mir bist, dann is das blöd ', sondern eher 'mama, manchmal fühle ich mich total alleine. Ich hab das gefühl, dass du mich gar nicht mehr magst und dass ich alles falsch mache'... So...

Und wenn dieses Gespräch keine Früchte trägt, dann gehst du schick zu einem beliebigen Arzt und erzählst es dem.

Antwort
von manueller81, 21

Ach mensch, das klingt gar nicht schön. Wie alt bist du denn? Fühl dich mal lieb gedrückt. Hast du mal darüber nachgedacht auszuziehen? Betreutes Wohnen evtl?

Antwort
von Silvi101, 22

Hast du nicht eine Gute Freundin mit der du über so welche schlimmen Dingen reden kannst ?:)

Oder im Familienkreis

Oma,Opa,Tante,Onkel die dir da unter die Arme greifen können

Im schlimmsten Fall würde ich zum
....

Jugendamt gehen..

und sagen wie psychisch dich das belastet.

Viel Glück :/

Antwort
von linksgewinde, 21

Verträgst du die Wahrheit?

Dein Pseudonym sagt mir schon sehr viel. Ich denke, deine Mutter hat nicht Unrecht, ist aber nervlich überreizt. Dies hat sie offenbar ziemlich viel dir zu verdanken. Denk mal über dein Leben nach.

Kommentar von xFitnessLife ,

Die Antwort war völlig unpassend und zeugt nicht wirklich von Intelligenz. Vielleicht solltest du über dein Leben nachdenken.

Kommentar von linksgewinde ,

Das ist deine Meinung, die darfst du gerne haben.

Kommentar von 775smutje ,

Bist du von der Baumschule? Und das wäre eine Beleidigung für alle die dort hingehen, wie blöd kann man denn sein jemanden in so einer Situation noch sowas zu sagen. Das ist das Schlimmste was man überhaupt anstellen kann. Du Vollpfosten

Kommentar von linksgewinde ,

Freue mich immer wieder, von Kindern belehrt zu werden.

Antwort
von xXRaisXx, 18

Das was du beschreibst nennt sich Pupertäts krise xD kenn ich nicht anders einfach mal mit Sarkasmus arbeiten ;)! sag die wahrheit aber sakastisch dann denkt sie du lügst nicht xd umgekerhte psychologie verstehste xd villeicht solltest du sie einfach fertig machen ? las dir sowas nicht gefallen xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community