Frage von XxSKILLZxX, 55

Immer schlecht was tun?

Hey ich bin männlich 14 Jahre alt,
mir ist seit 2 Wochen täglich immer übel allerdings musste ich mich noch nie übergeben.Ich esse in letzter Zeit sehr wenig weil ich durch die Übelkeit logischerweise auch selten wirklich Appetit habe.Was soll ich tun?
Ich habe vor ca. 5 Wochen blutangenommen und dort waren alle Werte gut außer Vitamin D. Das nehme ich jetzt mit Tabletten wöchentlich ein falls das evtl. einen Zusammenhang hat .

Antwort
von trustnooone, 24

Du solltest essen, auch wenn du keinen Hunger hast. Mir ist auch immer schlecht, wenn ich lange nichts gegessen habe, meistens morgens. Das liegt dann aber am Kreislauf :)

Kommentar von XxSKILLZxX ,

Bin heute morgen um 10 Uhr aufgestanden und haben dann gegessen trotzdem wurde mir dann schlecht so um 11 Uhr

Kommentar von trustnooone ,

Kann natürlich auch eine Unverträglichkeit sein. Kenne jemanden der Fructoseintolerant ist. Man ist dann allergisch sozusagen, also man verträgt Fruchtzucker und normalen Kristallzucker nicht. Und überall (!) wirklich fast überall ist Zucker drin.

Antwort
von SndrRfflnbl99, 23

Das kann an der Puprtät liegen, das hatte ich mit 13/14 auch immer

Antwort
von Geisterstunde, 26

Übelkeit kann auch durch zu wenig Nahrung entstehen.

Kommentar von XxSKILLZxX ,

Ja schon aber wenn ich normal esse ist mir auch übel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten