Frage von MarilynSMonroe, 123

immer noch keine Periode trotz Pille?

Hallo

wie bereits in meinen anderen Theme erwähnt hatte ich eine Essstörung wo ich gehungert habe ohne Finger in den Hals stecken, jetzt esse ich wieder voll normal und worauf ich Lust habe und hab schon 4 kg zugenommen. Noch dazu war ich vor paar wochen beim Frauenarzt und er hat mir die Pille verschrieben da ich seit 5 Monate keine Periode mehr habe. warum kommt die Periode immer noch nicht nachdem ich normal esse, zugenommen habe und die Pille seit 3 wochen genommen habe, ab morgen fängt die 7 Tägige Pillenpause wo normal die Blutung einsetzen sollte, aber ich hab noch nichtmal anzeichen das sie kommt :-((((( was soll ich denn machen ??? ich hab jetzt nur noch für 2 Monate Pille ich habe das Gefühl das ich umsonst zunehme und meine Figur kaputt mache für nix weil die Periode nicht kommt ich bin übrigens 1,57 und habe davor 43 Kg gewogen und jetzt wiege ich schon 47 Kg

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 30

Guten Morgen,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Auch Ausbleiben kann sie jederzeit.

Es ist völlig unsinnig von deinem Arzt dir aufgrund der Ausbleibenden Periode die Pille zu verschreiben. Das macht wirklich keinen Sinn.

Setze die Pille ab und greife auf Mönchspfeffer, Schafgarbe und Frauenmantel (s. Zyklustee) zurück.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von MarilynSMonroe ,

Daran hatte ich auch gedacht, das es doch eigentlich nix bringt

ich soll sie wirklich absetzen ?????

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ja na klar. Was spricht dagegen?

Antwort
von Rockige, 40

Deine Periode wurde vom Körper eingestellt (also abgestellt) weil dann keine Energie unnötig verloren geht.

Jetzt muss sich dein Körper, dein Hormonhaushalt, erst mal wieder einpendeln. Aus welchen Gründen auch immer hormonbedingt die Periode ausbleibt, es klappt nicht "von heute auf morgen" das alles ist wie es eigentlich sein sollte.

Du nimmst die Pille jetzt seit 3 Wochen? Das ist ja noch nicht lange. Dein Frauenarzt weiß aber schon das du davor Untergwicht hattest? Gib deinem Körper Zeit. Es wird schon werden.

Du hast jetzt schon 4 Kilo zugenommen, na immerhin. Du machst deine Figur nicht "kaputt" indem du ein kleines bisschen zunimmst. Nur mal so am Rande.

Gibts denn auch Pillenpackungen mit mehr als 3 Monatsblistern? Ich kenne (aus meiner Pillenzeit damals) nur die 3-Monats-Packungen. Da wirst du dann eben demnächst nochmal zum Frauenarzt (so Mitte des zweiten Monatsblisters) und dir ein Rezept für die nächste Packung holen. Das ist irgendwann Routine. Andere machen dies ja auch so.

Kommentar von MarilynSMonroe ,

Hallo

viele Dank für deine Antwort!! :-)

also nach den 3 Monaten hatte ich eigentlich vor nicht mehr die Pille zu nehmen weil ich keine Hormon tabletten mehr schlucken möchte, die nehm ich grad nur wegen diesem Problem.

Ja mein Arzt weiss vom Untergewicht.

Ich dachte nach 3 Monaten Pille würd die wieder  dann kommen :-(

was passiert wenn ich die dann nicht mehr nehme nach 3 Monaten

Antwort
von Ceres52, 37

Mach dir doch selbst nicht so einen Stress. Man hat selten Anzeichen das die Periode kommt, währrend man noch die Pille nimmt, da die Pille dir ja vorgaukelt du seist schon schwanger und dadurch den Eisprung hemmt. Man merkt das erst in der 7 tägigen Pause und erst am 3 oder 4 ten Tag der Pause setzt die Blutung ein, also machst du dich viel zu früh verrückt. Im Übrigen muss sich der Körper erst einmal drauf einstellen, dass man jetzt Hormone nimmt. Da oft Magersüchtige ihre Periode nicht mehr bekommen ist auch das "normal" gib deinem Körper mal bisschen Zeit sich zu erholen und freu dich das du Appetit hast und bisschen zu nimmst, das ist gesund. Nicht jeder wird Fett von der Pille.

Kommentar von MarilynSMonroe ,

vielen vielen Dank für die sehr liebe Antwort :-)

Antwort
von 2001Jasmin, 48

Hallo
Den genauen Grund kann ich dir leider nicht sagen, da ich kein Arzt bin, ich denke aber das es an deinem Körper und der früheren Essstörung liegt. In wie fern weiss ich leider nicht😪

Kommentar von MarilynSMonroe ,

aber sie kommt schon wieder oder :-(

Kommentar von 2001Jasmin ,

Ich denke schon;D wenn dein Körper sich wieder an einen Rhytmus gewöhnt hat😄mach dir keinen Kopf .

Antwort
von GelbRot, 65

Die kommt auch erst mit der Pillenpause. Duch die Pille gibt es keinen Eisprung also auch keine normaler Periode. Die Blutung kommt nur vom Absetzen und kann sich nicht vorher ankündigen

Kommentar von MarilynSMonroe ,

achso okay Danke also sollte sie normal morgen oder übermorgen kommen oder ??? auch wenn ich die seit 5 Moante nicht mehr hatte ?

Kommentar von GelbRot ,

davon ist auszugehen, dein Gewicht war übrigens nicht ao niedrig das davon deine Periode aufhören würde. Ich schätze dein Hormonhaushalt ist noch nicht so konstant

Kommentar von MarilynSMonroe ,

ich weiss dass es nicht so niedrig aber ich habe wirklich fast kaum gegessen und sehr wenig das ich denke das mir alle vitaminen oder gefehlt haben oder

Antwort
von Coza0310, 22

Ich frage mich, wie Du ohne Regel mit der Pille beginnen konntest? Die beginnt man ja am ersten Tag einer Regelblutung. Wie andere schon geschrieben haben, ist die Abbruchblutung in der Pillenpause keine Regelblutung. Nach einer Magersucht kann es viele Monate dauern, bis die Regelblutung zurückkehrt, da kann auch der Frauenarzt nicht helfen. Wichtig ist nur, dass Du Dich regelmäßig und vernünftig ernährst und vielleicht noch ein wenig zunimmst.

Kommentar von MarilynSMonroe ,

Hallo

ich habe den Arzt gefragt ob ich trotzdem mit der Einnhame der Pille anfangen soll auch ohne Periode, und er meinte das ich das so machen soll

war das den falsch vom Arzt das er mir die Pille verschrieben hat`das das nix bringt ?

Kommentar von Coza0310 ,

Die Pille hat ja noch andere Funktionen. An der Rückkehr der Regel ändert sie nichts. Du wirst nur nicht schwanger. Da musst Du Geduld haben, bis sich dein Organismus wieder von der Anorexie ausreichend erholt hat.

Antwort
von Wuestenamazone, 27

Die kommt in der Pillenpause. Dein Körper muß sich auch hormonell erst wieder umstellen. Möglich, dass auch in der Pillenpause keine Abbruchblutung einsetzt

Antwort
von SJ7IFVQ5, 24

In der pillenpause hast du ja keine richtige Periode sondern nur sozusagen Entzugserscheinungen weil dein Körper die Hormone will.... Wenn du noch Hormone nimmst kriegst du auch keine Anzeichen.... Bei mir kam die Abbruchblutung immer so 2 Tage nach Absetzen

Kommentar von MarilynSMonroe ,

hallo danke für deine Antwort

heute ist der 2. Tag

mal schauen ob se morgen kommen

bis jetzt noch nix

Antwort
von moopel, 21

Trotz Pille muss die Periode nicht auch gleich wieder kommen. Ich habe 1 1/2 Jahre auf meine Periode gewartet. Manche bekommen sie gar nicht mehr. Das kommt darauf an, wie lange und wie sehr du deinen Körper geschädigt hast.

Kommentar von MarilynSMonroe ,

heftig, das werd ich nicht überleben :-(((((

Kommentar von moopel ,

Ja ich weiß, das ist heftig. Aber das ist halt das Problem. Man gibt seinen Körper lange Zeit nicht genug Nährstoffe, sodass er nicht mehr richtig arbeitet. So setzt halt auch die Periode aus, weil das nichts über-lebenswichtiges ist. Bei manchen kommt die Periode nur unregelmäßig, bei anderen setzt sie komplett aus und kommt nachdem man wieder gesund ist irgendwann wieder. Andere bekommen diese nie wieder im Leben und können somit auch keine Kinder bekommen... Das ist schon echt mies. 

Antwort
von lexikon94, 19

Guten Tag , 

was sagt denn der Ultraschall ist die Schleinhaut aufgebaut? Wenn ja müsste mit der Pille eine Abbruchsblutung eintreten. Wenn das wieder nicht funktioniert (wie bei mir ) dann gehe wieder zum Arzt. Es gibt noch andere Ursachen und dafür auch andere Medikamente. Ich habe mit Feminita gute Erfahrungen gemacht jedoch war dann nur einmal alles draußen und dann hat das wieder von vorne angefangen. Nun nehme ich ein anderes Medikament das unterdrückt es komplett da bei mir noch andere Erkrankungen vorliegen. Wurde schon ein Hormonstatus gemacht? 

Antwort
von ScacheaChoiva, 29

Vielleicht hat sich das bei dir noch nicht eingependelt... 

Kommentar von MarilynSMonroe ,

Oke Danke :)

Antwort
von MisterLobaloba, 38

Muss man die Pille ein ganzes Leben lang einnehmen?

Kommentar von 2001Jasmin ,

Nein, du kannst sie auch absetzten wenn du sie nicht mehr brauchst:D

Kommentar von BellaBoo ,

Nein...wenn du Kinder haben willst, sollte sie die Pille absetzen...und nach der Menopause braucht man sie auch normalerweise nicht mehr *g*

Kommentar von MisterLobaloba ,

Ich will aber keine, muss ich jetzt mein Leben lang machen?

Kommentar von HelpfulMasked ,

Lass dir doch eine Kupferkette einsetzen. So hast du schon mal 5 Jahre deine Ruhe und musst nicht jeden Tag diese Hormonbombe schlucken.

Kommentar von Rockige ,

Wenn man keine Kinder möchte gibts viele verschiedene Verhütungsmethoden. Als Mann kann man Kondome nutzen, als Frau die Temperaturmethode oder andere alternative Methoden (sooo sicher ist das aber nicht), man kann Kondome nutzen, die Antibabypille nehmen (muss dann regelmäßig geschehen und darf nicht vergessen werden), Spirale/ Kupferkette einsetzen lassen, 3-Monats-Spritze, Verhütungsstäbchen, .... und und und.

Man kann im Laufe des Lebens (bis nach dem Einsetzen der Menopause) die verschiedensten Verhütungsmethoden ausprobieren, die meisten lassen sich auch miteinander kombinieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community