Frage von nolove1, 5

Immer noch Depressionen, hilfe?

Hallo. Ich war Sommer 2014 bis dieses Jahr wegen Depressionen krank geschrieben. Davor hab ich meinen realschulabschluss gemacht und war ein halbes Jahr in den USA. Jetzt bin ich 19 und habe am 1.10 ein FSJ angefangen. Es ist sehr schwer hier, in einer Großstadt, einen therapeuten zu finden. Suche schon seit Januar. Stehe bei 2. Therapeuten auf der Wartelisten, die anderen führen erst gar keine weil sie unendlich lang wäre.
Mein Problem ist, dass ich es nicht schaffe langfristig etwas nachzugehen. 
Ich war 2 Wochen auf der Arbeit beim FSJ. Dann bin ich krank geworden und bin es immer noch. Und ich muss sagen, dass ich mich nicht so gefühlt hab, als wär ich körperlich krank. Ich konnte psychisch einfach nicht mehr, war so fertig, als wär ich seit 3 Jahren 24 Stunden/Tag am arbeiten. 
Dann hab ich auf der Arbeit einfach gesagt ich wär krank. Dann bin ich zum Arzt und hatte dann zufällig eine Mandelentzündung.
Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich hab Angst dass es dann wieder so wird wenn ich Montag wieder zur Arbeit geh..

Antwort
von missluna28, 5

Hey,

bin auch schon länger krankgeschrieben, allerdings wegen Depressionen, hab Gott sei dank recht schnell ne Therapeutin gefunden.

Könntest du evtl auch etwas außerhalb jemanden finden? Frag vllt deinen Hausarzt ob er dir jemanden empfehlen kann, durchstöber das internet und ruf einen nach dem anderen an. Lass dir wenn möglich gleich nen termin geben und solltest du wen finden bei dems früher geht nimmst du den. Kannst dir auch mehrere anschauen, vllt passt der eine oder andere nicht sofort.

Hoffe du findest bald einen Platz und wünsche dir eine gute Besserung

LG

Antwort
von LegendenTraum, 1

Wenn du das Gefühl hast, dass es bald schlimmer werden könnte, dann würde ich an deiner Stelle die Massnahme ergreifen und in eine Klinik vorbeifahren und fragen, ob sie eine Lösung haben. Bedeutet nicht, dass du dich selber einlieferst, aber vielleicht haben die Leute dort Kontakte und kennen Therapeuten, die was frei haben. 
Einfach sich so vom Hausarzt krankschreiben lassen, geht auf Dauer nicht gut. 

Wünsche dir ganz viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten