Immer noch Angst. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich selber nicht beruhigen kannst und eine normale Ärztin es auch nicht schafft, solltest du einen Psychologen aufsuchen. Wenn es dich schon so sehr einschränkt, kommst du da sicherlich nicht alleine raus. Sowas ist aber auch nicht verwerflich, habe selber sehr starke Ängste bei ähnlichen Dingen. Ich habe auch einen Therapeuten der mir sehr hilft. Mach lieber was bevor du dich noch mehr darauf versteifst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gleek99
23.04.2016, 11:43

Also ich weiß nicht. Es kommt so phasenweise. Manchmal denke ich: Nein, ich bin's nicht, dann wieder doch. Ich weiß wie unwahrscheinlich es ist, aber ich bekomme es nicht aus dem Kopf. Und ich würde mich, glaube ich nicht trauen, zu meinem Therapeuten zu gehen. Wie soll ich das denn meinen Eltern beibringen?

0

4 Tests und noch immer Befürchtungen. Nun dann wirdc es Zeit mal einen Psychiater oder Psychotherapeuten aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gleek99
23.04.2016, 11:44

Das liegt daran, dass ich so viele Schauermärchen im Internet gelesen habe. Von Leuten, bei denen jeder Test negativ war, sie dann aber doch schwanger.

0