Immer nach rasieren im intim pickel und schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme an du rasierst dich noch nicht lange da unten?

Am Anfang ist es wichtig, einen vernünftigen Rasierschaum/ ein Rasiergel zu benutzen, dass optimalerweise schon bei der Rasur kühlt und Feuchtigkeit spendet. Auch wenn es sich blöd anhört, benutz ruhig Rasierwasser wenn du fertig bist. Mir hat das am Anfang auch geholfen.

Mit der Zeit gewöhnt sich die Haut an die Rasur und du hast weniger Probleme.

PS: Eine scharfe Klinge hilft auch schon, benutz keine sone Einwegrasierdinger ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigih
30.11.2015, 22:05

nein ich rasiere mich eigentlich schon lange dort unten das ist da problem aber danke

0

1 vorhee stutzen&in wasser einweichen

2.öfters rassieren (das hilft echt)

3. damit will dir drin körper zeigen das er das icht mag weil es führ ihn neu ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Nicht mehr rasieren.

Schamhaare sind normal und gesund, es gibt überhaupt keinen Grund dafür, sie abzurasieren. De merkst ja selbst, dass das nur Probleme macht. Und obendrein steigt auch noch durch das Rasieren die Gefahr von Infektionen mit Viren (besonders denen, die Feigwarzen und Dellwarzen verursachen) und Eiterbakterien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HIVINFEKTOR
30.11.2015, 21:51

ich glaube wohl kaum das weiber dann die ganzen schamhaare im mund haben will wenn sie nen unrasierten schwanz lutscht!is ja widerlich

0
Kommentar von HIVINFEKTOR
30.11.2015, 21:52

wollen*

0
Kommentar von HIVINFEKTOR
30.11.2015, 21:52

lutschen*(wasn mist)

0
Kommentar von WhoAml
30.11.2015, 22:04

Und? Trotzdem können die Haare die Frau nerven. Dafür muss das Glied nicht direkt behaart sein, es reicht wenn die Haare des allgemeinen Intimbereiches umhersteht.

0

Was möchtest Du wissen?