Frage von Sternschuppe24, 91

Immer mehr besorgte Bürger legen sich ein Schießeisen zu, wo bleibt da das Vertrauen in die Politik ?

Antwort
von surfenohneende, 15

Unser Deutscher "Schießeisen"-Run ist keinesfalls vergleichbar mit den USA

ein normaler Mensch kriegt in Deutschland nur Gas-Pistolen / Schreckschuss 

Echte Waffen kriegen nur Polizei ( sogar Sturmgewehre, Schafschützengewehre), manche Security usw.  & Vereine ( incl. Schützenvereine, Jäger) zur "Brauchtums-pflege"

Kriegswaffen Kriegt nur die Bundeswehr & das auch nur während der Übung & bei Einsätzen im Ausland

-

USA: in der Regel Sturmgewehre / Maschinengewehre, Scharfschützengewehre für Jeden ab 18  & teilweise auch erlaubt öffentlich diese zu tragen ( verdeckt und / oder sichtbar)

Antwort
von moonchild1972, 25

Nun, wie gehe ich an sich als Politiker verantwortungsbewusst mit dem Vertrauen der Menschen im In- und Ausland um???

Wie gehe ich als Bürger mit mir und meinem gesamten Umfeld um?

Wie entscheide ich für mich als Bürger, was ich für mich von den Meinungen aus den Nachrichten annehmen will und wo manipuliert werde? Kann ich mir als erwachsener Mensch eine gesunde und klare Meinung bilden, wo jegliche Informationen nicht einseitig betrachte, sondern aus unterschiedlichen Perspektiven?

Zu der Frage: Entweder ich habe es generell in dieser Welt nötig eine "Waffe" zu tragen, oder überhaupt nicht. Ob nun vor - oder nach diesen Begebenheiten aus den letzten Tagen.

Eigentlich müssen sich das die verantwortlichen Politiker fragen. Auch nur Marionetten im politischem System und im Grunde genommen "hilfloser/ängstlicher" als wir, sonst würden sie nicht von der Außenwelt abgeschirmt sein, oder Bodyguards um sich haben, da sie darüber informiert sind und wissen, was sie in der Regel tun.

???

Antwort
von liheido, 91

Das " Schießeisen " ist in den allermeisten Fällen bloß eine popelige Schreckschußwaffe, eben das was dem braven deutschen Schlafschaf noch gerade so erlaubt ist.

Die Menschen, die ihre Umgebung und die Entwicklung unserer Gesellschaft aufmerksam betrachten sind schon vor längerer Zeit umgezogen, haben ihre Gewohnheiten geändert und / oder sich einen größeren Hund oder ähnliches zugelegt, oder eben auch Opa´s 08 unterm Bett wieder hervorgeholt.


Kommentar von BrilleHN ,

Stimmt, denn an scharfe Waffen kommt man hierzulande nur über Umwege und der Waffenbesitz ist dann (sofern es legal sein soll) an Auflagen gebunden, die eine Benutzung in Notwehr praktisch unmöglich machen. 

Kommentar von IDC16 ,

Dafür ist eine Nutzung zum Angriff ebenfalls schlecht möglich.

Kommentar von surfenohneende ,

oder eben auch Opa´s 08 unterm Bett wieder hervorgeholt.

d.h. https://de.wikipedia.org/wiki/Pistole_08

Antwort
von IDC16, 16

Frage mich irgendwie, weshalb sich aufgerechnet jetzt so viele Menschen irgendeine Form von Waffe zulegen.

Da sieht man mal, dass uns Fremde zunächst unheimlich sind.

Antwort
von Realito, 9

Bei dieser Frage denk ich an die Bildzeitung!  wieso bloß?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten