Frage von Hilfeersuchend0, 41

Immer mal wieder Magenschmerzen unerwartet?

Ich(20/w) habe immer mal wieder starke magenschmerzen mit durchfall ....

Aber ich hab es nicht 2 Tage hinter einander sondern immer mal wieder für 2-3 Stunden und dann ist EA vorbei... Ich glaub auch nicht das es am essen liegt esse immer das selbe wie meine Familie und den geht es super.

Was konnte das sein ?

War noch nicht beim Arzt weil es ja immer wieder verschwindet aber wenn ich es dann habe ist es echt schlimm....

Antwort
von quenX92, 12

Hey :) mit großer Wahrscheinlichkeit wird dir hier nur schwer jemand helfen können... ich kenne jemanden der hat ähnliche Symptome schon mehrere Jahre täglich. 

Das Problem dabei ist.. das es viele Ursachen haben könnte.. wie z.B zuviele Bakterien im Darm, zuviel Stress oder Laktoseintoleranz - Glutenintoleranz.. es könnte sogar chronisch sein. 

Also ich empfehle dir einfach schnell einen Doc. aufzusuchen und dich mal checken zu lassen.. Der wird dann einen Bluttest, Stuhlprobesw. machen und evtl hast du auch das Pech und bekommst eine Spieglung (aber mach dir keinen Kopf ist halb so schlimm schließlich geht es um deine Gesundheit).

Was du versuchen könntest... 
Lebensmittel mit geringem Fettanteil und wenig Ballaststoffen leicht stopfende Nahrungsmittel wie Bananen, Zwieback oder Reis..Frische Möhren können Flüssigkeit im Darm binden.

Ganz wichtig ist dass du viel Flüssigkeit aufnimmst weil beim Durchfall sehr viel verloren geht. Mineralwasser mit wenig Kohlensäure soll gut sein.

Weiß natürlich nicht wie oft usw. du diese Symptome genau hast aber bin auch kein Arzt :)

Gute besserung.

Antwort
von SuperMelanie19, 16

Das kann auch vom Kopf her kommen (Psychosomatisch). Beim Arzt wirst du wahrscheinlich nach jeder Menge (kostenpflichten) Tests als Reizdarm-Patient abgestempelt.

Antwort
von abeyy, 20

Vielleicht eine Allergie? Allergien können oft plötzlich auftauchen. 

Würde dir aber empfehlen zum Arzt zu gehen.

Antwort
von stonitsch, 4

Hi Hilfeersuchend0,eine Nahrungsmittelunverträglichkeit könnte es sein.Auch eine Gluten-oder Histaminunverträglichkeit wäre möglich.Falls es nicht aufhört (die zitierten mal 2-3 Stunden) sollte vorsichtshalber ein Gastroenterologie besucht werden.LG Sto

Antwort
von neurodoc, 15

Ich würde trotzdem zum Arzt gehen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was sich dahinter verbergen könnte. Auch Sachen, die weiter abklärungsbedürftig sind!

Antwort
von LeBeantworter, 1

Geh bitte einfach zum Arzt.

Antwort
von ayleenyoooh, 11

Eine Unverträglichkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten