Frage von 1panda, 72

Immer kalte Hände, was kann ich tun?

Hallo,

Ich habe zurzeit immee extrem kalte Hände, egal ob ich draußen bin oder in der warmen Stube. Manchmal sind sie so kalt dass, sie versteifen wenn ich bspw. etwas anfassen möchte wie Kleingeld aus dem Geldbeutel o.ä.

Zudem sind sie extrem rau, momentan hilft dagegen nur bepanthen salbe.

Was kann ich dagegen tun? Woran kann diese Dauerkälte liegen? Habt ihr Tipps oder selbe Erfahrungen?

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janaaa8899, 33

Hey,ich habe auch immer kalte Hände und deshalb sogar im Winter wenn es unter 10Grad ist Frostbeulen.Ich kenne das also und es ist sehr unangenehm.Bei dir ist es anscheind noch nicht so schlimm,dass du Frostbeulen hast,aber trotzdem kann ich dir ja ein paar Tipps geben.Trage immer wenn du nach draußen gehst Handschuhe und nehme dir Taschenwärmer mit.Trinke daheim Tee,dieser wärmt dich von innen und auch an den Händen,wenn du diese an die warme Tasse hälst.Mir hilft es auch,wenn ich ab und zu meine Hände einfach unter lauwarmes Wasser halte und dann ein kurzes Handbad mache.Creme dir deine Hände regelmäßig ein und mache weiterhin Bepanthen drauf.Du kannst ja auch mal beim Hautarzt vorbeischauen,der hat mir eine zusätzliche Creme für meine Frostbeulen verschrieben.

Lg Jana

Antwort
von voayager, 11

Gymnastik betreiben, warmes Wasser verwenden.

Antwort
von steinpilzchen, 23

Durchbluten lassen durch sport oder Gymnastikübungen.

Antwort
von Marco11Reeeeus, 36

Mehrmals am Tag mit warmen Wasser waschen und ggf. Handschuhe anziehen. Dann sollte es besser werde ;)

Antwort
von Puppe2308, 28

Ich habe das selbe Problem meine Lösung ist meine Hände in meine Jacken Tasche zu stecken sonst kann ich dir meinen Tipp geben bei mir hilft es etwas 

VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community