Frage von unknownusers, 28

Immer gereitzt?

Ich weiß nicht was los mit mir ist. Entweder liegt es an meinen Eltern oder an mir. Ich gehe mit super laune zur Schule und sobald ich Zuhause bin ist sie weg. Ich bin total gereizt, ab da an mache ich dann nurnoch Fehler und werde wegen jeder Kleinigkeit Zuhause angemotzt. Ich weiß es liegt auch an mir. Und dann haben wir wieder Streit und in dem Gespräch kann ich meiner Mutter nicht in die Augen schauen. Deshalb motzt sie mich auch immer an. Wenn wir dann an einem Tisch sitzen und miteinander sprechen ist mein Kopf voller Gedanken, aber es kommt einfach nichts raus. Erst heute hatte ich wieder Streit mit meiner Mutter. Sie will sich gleich nochmal mit mir umterhalten. Ich brauche ganz viele Tipps 1. Wie kann ich ruhig bleiben und nicht ausrasten? 2. Wie kann ich es schaffen ihr in die Augen zu schauen? 3. Wie sollte meine Mimik ihr gegenüber sein, denn sie sagt immer ich sehe so aus als ob mir alles egal wäre. Sie hat mir auch schon gedroht mich zum Psychater zu schicken das möchte ich aber auf keinenfall. Bitte helft mir.

Antwort
von Merekos, 7

Kenne ich
Meistens rasste ich irgdwann mal aus und dann habe ich dieses Problem manchmal über ein Jahr lang nicht mehr, aber sonst,such dir doch mal ein Hobby, bei dem du deine Ganze Wut raus lassen kannst (z.B Boxen).
Ich lasse meine Wut immer raus, wenn ich Basketball spiele.
Dann kommt keiner zu schaden und du bist nicht so wütend.

Antwort
von thisisafangirl, 10

einfach zuhören und ausreden lassen! und was du hast ist glaube nur pubertät :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten