Frage von Mohruebe, 41

Immer geht es von mir aus wenn meine Beste Freundin und ich uns treffen wollen, wie sage ich ihr das mich das stört?

Zum Beispiel muss ich mich immer bei ihr einladen und sie sagt nie von sich aus, dass wir uns mal treffen könnten. Ich hab es ihr aber schon mal gesagt und sie hat mich in der nächsten Woche ein zwei mal eingeladen aber danach ist es wieder wie immer geworden, soll ich es ihr nochmal sagen oder was meint ihr?

Antwort
von Neelo, 31

Eine Freundschaft bleibt nur bestehen wenn sich beide Parteien darum kümmern, sprech das nochmal an, aber sollte sich dann nach wie vor nichts ändern, solltest du dich auch mal für längere Zeit nicht melden, sollte sie dann immernoch nicht schauen das der Kontakt aufrecht erhalten bleibt kannst du sie in die Tonne kloppen weil dann kein Interresse Ihrerseits besteht.

Antwort
von 420James, 31

Du musst es klar und deutlich sagen. Dabei nicht wütend oder emotionsgeladen werden, aber wirklich klar sagen. Anhand ihrer Reaktion siehst du ob du ihr auch irgendwo etwas bedeutet. Sollte sagen, dass sie in Zukunft sich melden wird, macht es aber nicht, dann säge sie ab. Ich weiß es ist schwer einen geschätzten Mensch hinter sich zu lassen. Aber es ist eine ungesunde Beziehung wenn eine Person die andere wertschätzt, aber andersrum nicht.

Antwort
von VollzeitDenker2, 41

Du kannst es ihr so zeigen, indem du sie einfach garnicht mehr einlädst. Dann merkt sie vllt, dass was nicht stimmt oder sie läd dich einfach ein

Kommentar von Mohruebe ,

Das hab ich auch schon versucht aber ich kann es nochmal probieren

Kommentar von VollzeitDenker2 ,

Wie lange hast du es versucht und tat sich dann was?

Antwort
von Batheo, 28

Die schwere Lasten der Männer, dund solltest einfach mal eine Woche auch sie nicht einladen. Mit den eigenen Waffen schlagen!

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community