Frage von ErnaMischke93, 51

Immer die gleichen (verlogenen) Charaktere von Freunden die ich anziehe - wie kommt das?

Hallo an alle und einen guten Morgen,

Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass ich anscheinend immer die gleichen Charaktere als Freunde habe. (Freunde ist bald zuviel gesagt^^) Meistens auch immer sehr ähnliche Interessen die meine Freunde haben, und auch Verhaltensweisen oder sogar eigene Erfahrungen die sich sehr ähneln ohne das diese sich kennen oder meiner Vergangenheit ähneln.

Wie kommt das? Es gibt so viele Menschen auf der Welt und ich kenne auch viele Leute. Doch so ein Kern ist immer nach dem Selben Muster gestrickt?

Jemand dafür eine Erklärung? VIELEN DANK FÜR ANTWORTEN

Antwort
von DillyMean, 23

Ich weis zwar nicht warum ich ausgerechnet im Geschichtsforum darauf treffe, aber lassen wir mal den Hobbypsychologen aus mir sprechen.

Wie lernst du denn deine Freunde kennen? Sind es immer die selben Muster wie du sie triffst? Dann wäre die Frage eh schon geklärt.

Wenn nicht, dann liegt es vielleicht an dir. Bist du sehr altruistisch und lässt dich leicht ausnutzen, bist naiv und glaubst jedem? Das muss jetzt nicht so dramatisch sein, aber lassen sich bei dir diese Muster erkennen? Dann ist es kein Wunder, denn manipulative, egoistische Leute hängen sich immer an "bessere" Menschen dran, um sie be- und auszunutzen. Sie suchen einfach in anderen ihren eigenen Vorteil.

Vieleicht ist es aber auch nur Zufall. Redest du hier nur von deinen besten Freunden oder auch von eher flüchtig Bekannten. Dass diese eher auf einen Vorteil aus der Freundschaft suchen ist dann mehr oder weniger durch die Natur dieser Freundschaft begründet.

Vielleicht interpretierst du auch nur etwas in bestimmte Situationen hinein, oder du bildest es dir einfach nur ein. Ist es nur deine eigene Wahrnehmung oder sagen es andere (objektive) Leute auch?

Grundsätzlich ist es natürlich auch evolutionär bedingt, dass man Freunde hat, um Vorteile daraus zu haben, da man früher nur gemeinsam überlebte, da man verschiedene Schwächen und Stärken in der Gruppe ausgleichen konnte.

Antwort
von Neuzeithexe, 10

Also ich glaube ja an den Herzmagneten, das heißt man zieht das an, was man am meisten abstößt. Deshalb kommen immer die negativen Leute auf einem zu. Wenn der Herzmagnet ausgeglichen ist, dann ist das nicht der Fall. Also, das Ganze ist etwas kompliziert.

Ich würde in Kurzfassung sagen, dass wenn man seine Sichtweise auf die Dinge ändert und bewußt jemanden sucht, der es ehrlich meint, den auch trifft. Falls Du- wider erwarten- selbst unehrlich wärst, dann sieht es düster aus. Denn das ganze zieht Dich irgendwann so runter, dass es körperliche Beschwerden gibt.

Alleine kommt man kaum aus dem Teufelskreis raus- versuch es doch mal mit REKI- das hat mir geholfen..oder irgendwas, dass dein inneres Gleichgewicht wieder ins Lot bekommt.

Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und endlich echte Freunde!

Kommentar von critter ,

Kann es sein, dass du nicht Reki, sondern "Reiki" meinst?

Kommentar von Neuzeithexe ,

Ja, klar, ist mir doch das i abgehauen...Danke ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community