Frage von shirinmuss, 22

Immer der gleiche Albtraum?

Hey Leute , Es ist was seltsames passiert. Ich wohnte in essen und hatte irgendwie immer den selben Albtraum. In meinem Traum wurde ich immer von einer komischen Gestalt angegriffen. Aber wurde immer genau in dem Moment als ich angegriffen wurde wach. Konnte aber meine Augen nicht öffnen und wollte nach meiner Mutter schreien aber ich hab GAR keinen Ton raus bekommen. Das ging ne zeit lang. Nun sind wir umgezogen und es passiert nicht mehr. Hat das was zu bedeuten oder was könnte der Grund sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo shirinmuss,

Schau mal bitte hier:
Angst Schlaf

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MCAKRG, 21

Deinen Traum kann ich nicht analysieren da es dafür viele verschiedene psychologische Ansätze gibt.
 Das was du erlebt hast nennt sich sleep paralysis. Kannst du ja mal googeln. Man ist dabei nur halb wach weshlab du deinen Körper nicht bewegen kannst. Ist super interresant vlt helfen dir die Erfahrungen anderer um zu verstehen was mit dir passiert ist.

Antwort
von Spicey112, 21

Träume stammen aus dem Unterbewusstsein. Es sendet uns Singnale, meistens durch Träume. Warst du in der alten Umgebung skeptisch? Irritierte dich etwas? Hattest du Angst? Unser Unterbewusstsein spürt Gefahren die wir nicht sehen oder merken. Vielleicht war da etwas was dein Unterbewusstsein irritiert hat und es als Gefahr interpretierte, aber dein Bewusstsein hat es nicht mal wahfgenommen.

Antwort
von GothLightgirl, 22

Es scheint so als wäre in deiner Wohnung in Essen ein Dämon gewesen. Was für eine Gestalt war es denn? Aber wenn es jetzt weg ist ist doch gut und du kannst beruhigt sein :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten