Frage von MrWatson84, 56

Immer das gleiche im Leben?

Mein Leben nervt mich. Vorallem meine dauerhafte Unzufriedenheit. Keine Freundin etc. bekomme es nicht mal hin ein ONS zu haben. Dabei sehe ich sehr gut aus. Wenn ich mal auf einer Party bin, dann denke ich, genieße es doch mal, oder Trau dich mal was. Dabei hätte ich sogar ein schlechtes Gewissen wenn ich mit jemand was anfangen würde oder ein ONS. Ich sehne mich einfach auch nach körperliche Liebe.
Manchmal lerne ich jemand kennen und mir wäre natürlich eine richtige Beziehung lieber. Eine Frau die mich mag, so wie ich bin. Und jedes Mal...ich verstehe mich zum Beispiel mit einer Person sehr gut. Aber ich kann mir dann nur platonisch was vorstellen...körperlich finde ich sie dann meist nicht ansprechend genug. Ist das denn normal. Klar jeder hat so eine gewisse Vorstellung.

Antwort
von BEEEny, 12

Du siehst gut aus und willst eine Freundin... Wo ist denn da das Problem??

Wenn du sie aufeinmal doch nicht mehr hübsch findest liegt das Problem eigentlich an dir oder nicht? Ich meine wenn du sie nicht hübsch findest ist das okay aber es MUSS doch auf der Welt ein Mädchen geben mit netten Humor und guten aussehen die zu dir passt?

Kommentar von MrWatson84 ,

Anscheinend nicht...liegt an diesem lieb und nett sein. So werde ich leider halt ständig eingestuft. Bin halt so erzogen worden.
Manchmal denke ich mir halt. Ok ich bin Single. Ich kann machen was sich will. Man kann ja eventuell auch mal jemand kennenlernen mit dem man Spaß hat etc. aber dann bekomme ich ein schlechtes Gewissen wenn es so wäre. Bzw. kostet mich das Überwindung. Es gab schon Abende wo ich mit hatte und auch Frauen angesprochen habe etc und mit Ihnen getanzt habe und sie geküsst habe. Aber das ist er selten. Wie soll ich sagen. Ich musste much halt in diesem Moment verbiegen. Viele Frauen suchen halt einen Mann der weiß was er will etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community