Frage von Icetube1996, 68

Immer Blut bei Schleim Auswurf?

Muss immer mal wieder Schleim spucken. Bin derzeit etwas erkältet, und hab viel Schleim in der Nase und im Hals was ich dann natürlich oft aus Spucke. Husten hab ich nicht. Dafür öfter mal Niesen.

Nun: bei jeden aus spucken von Schleim, ist auch oft ein ganz klein wenig Blut dabei. Meistens so ein Fleck von höchstens 1mm breite und Länge. Also nicht viel.

Ich mach mir nun schon den ganzen Nachmittag sorgen deswegen. Weiß nicht ob das jetzt von der Schleimhaut kommt oder ähnliches...

Verzweifle grade echt

Antwort
von laetta123, 45

Das kommt bestimmt davon, dass die Atemwege durch die Erkältung sehr gereizt sind. Dadurch entstehen schnell kleinere Verletzungen in den Schleimhäuten, die auch bluten können. Wirklich bedenklich sind ständige Durchmischungen des Schleims mit Blut über längere Zeit.

Es könnte auch sein, dass Du eine Bronchitis hast.

Wenn Du unsicher bist und Dir Sorgen machst solltest Du mit Deinem Arzt sprechen!

Gute Besserung und viel Glück!


Antwort
von x3Leoniex3, 53

Das kommt davon, dass deine Lunge gereizt ist.. :( Gute Besserung auf jeden Fall! <3

Antwort
von nowka20, 32

der HNO-Arzt, dein Freund und Helfer

Antwort
von putzfee1, 33

Geh bitte damit zum Arzt.

Kommentar von Icetube1996 ,

Wenn ich zum Arzt gehen könnte würde ich es. Es ist Wochenende und nächste Woche hab ich komplett keine Zeit. Ich bin jemand der sofort zum Arzt mit sowas geht. Aber momentan geht es halt nicht 

Antwort
von MrFunnyGuy, 44

Bei solchen Sachen solltest du am besten immer zum Arzt gehen. Doktor Internet ist da immer die schlechteste Stelle um eine Lösung zu suchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community