Frage von emilywies, 96

Immer Blasenentzündung nach Selbstbefriedigung?

( 17 Jahre ) Wenn mein Freund mich befriedigt ,1 Tag später, habe ich wirklich IMMER eine schlimme Blasenentzündung und muss daraufhin Antibiotikum zu mir nehmen. An was liegt das denn ? Ich muss mich mit diesem Problem schon ein Jahr rumquälen und habe keine Ahnung "warum das so ist?" ich war schon bei 1000 Ärzten, nehme Cystinol, Uro-Vaxom und Homöopathische Medikamente zu mir. Meine Blase und meine Harnröhre passt, also weder zu kurz noch zu lang. Mein Freund wäscht sich davor gründlich die Hände und hat auch keine langen Fingernägel um etwas verletzen zu können. Oder denkt ihr, er verletzt doch was in mir ? Stößt vielleicht an etwas? Ich würde echt gerne eure Erfahrungen hören.. unsere Beziehung leidet MEINER Meinung nach schon darunter.

Antwort
von offeltoffel, 77

Wissen die Ärzte denn, dass es immer nach der Befriedigung passiert? Es ist vielleicht etwas intim, aber ich würde das mal deiner Frauenärztin erzählen, vielleicht hat sie fachmännischen Rat. Normal ist es jedenfalls nicht.

Antwort
von meinerede, 69

Einfach mal bleiben lassen, was einem nicht guttut! In der Zwischenzeit Ursachensuche mit dem Arzt besprechen und zwar offen und ehrlich! Dann entspr. auskurieren!

Am besten beide miteinander zum Urologen geh´n!

Antwort
von nettermensch, 66

hier bist du auch leider falsch. warst du schon  bei einen Urologe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten