Frage von Belago, 44

Immer Bauchschmerzen warum nur?

Habe seit 1 Jahr 6 Monaten dauernd Bauchschmerzen...dann Esser ich wenn ich Bauchschmerzen habe dann gehen die auch direkt weg...was kann das sein weil dadurch habe ich nun 23 Kilo zugenommen...kann ja nicht so weiter gegen

Antwort
von frischling15, 15

Bei regelmäßigem  Mahlzeiten  , und bei ausgewogener Ernährung , bekommt man keine  Bauch-  (Magen? ) -schmerzen .

Da kann nur eine ärztliche Untersuchung Klarheit schaffen !

Antwort
von DerMaxli, 19

Seit eineinhalb Jahren... und du schreibst das hier auf diese Plattform?

Wenn dir bis jetzt ein Arzt noch nicht helfen konnte, dann kann es hier sicherlich keiner. Und falls du deswegen noch nie bei einem Arzt warst, dann solltest du das nach eineinhalb Jahren mal in Erwägung ziehen...

Kommentar von Belago ,

Ja weil ich immer gegessen habe und dauernd trinke ca.6 Liter am Tag ist schon nervig weil ich auch dauern auf Toilette rennen muss aber Ärzte geben einen ehh immer Tabletten und so weiter aber ich nimm sowas nicht für mich sind Ärzte sowas wie schalertanerei also zu 90 Prozent

Kommentar von DerMaxli ,

Also bei allem nötigen Respekt: Bist du in einer Sekte oder was??? Seit eineinhalb Jahren Probleme und gehst es nicht überprüfen, weil du meinst, die Ärzte sind Scharlatane?

Sorry... da kann ich nur eines sagen: Selber schuld.

Antwort
von Hexe121967, 16

ach bitte.... und niemand hat dir gesagt das du zum Arzt gehen sollst?

Kommentar von 2016Frank ,

Er kann schon alleine essen. Deshalb braucht er niemanden, der ihm so etwas sagt. Gesunder Menschverstand würde ausreichen. Für mich ist das eine TROLLFRAGE.

Antwort
von DerDieDasDash, 23

Und Du bist in 1 1/2 Jahren nicht einmal auf die Idee gekommen, zum Arzt zu gehen?

Kommentar von 2016Frank ,

Warum auch? Es gab doch eine Schmerztheraphie... essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community